Sch ner essen

Author: Rebecca Harrington
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843711289
Release Date: 2015-02-06
Genre: Health & Fitness

Du bist, was du isst? Dieser Frage stellte sich die selbsternannte Diät-Veteranin Rebecca Harrington und testet in einem wagemutigen Selbstversuch die berühmtesten und berüchtigsten Promi-Diäten. Jeweils zehn Tage lang wird sie konsequent essen wie ein Star, trainieren und sich kleiden wie ein Star – und sich am Ende bestenfalls auch so fühlen. Sie frühstückt rohe Eier in warmer Milch à la Marilyn Monroe und isst Schwertfisch nach Liz Taylor, der schmeckt wie ein alter Schuh. Mit Karl Lagerfeld trinkt sie zehn Cola light pro Tag, mit Gwyneth Paltrow verbannt sie die bösen Lebensmittel vom Teller und mit Victoria Beckham schließlich fast alle anderen. Intelligent, ehrlich und umwerfend komisch schreibt Harrington über ihre diätetischen Abenteuer und zeigt en passant die skurrilsten Blüten des Diätwahns.

Gut lecker basisch

Author: Martina Kittler
Publisher: Edel:Books
ISBN: 9783898835848
Release Date:
Genre: Health & Fitness

Ein Snack hier, ein Riegel da, zu viel sitzen, zu wenig Bewegung, und schon hat man das Malheur: Der Stoffwechsel gerät in Schieflage, der Körper wird übersäuert. „Na und?“, mag sich mancher jetzt fragen, wüsste aber bei näherer Betrachtung: Übersäuert fühlt man sich müde und schlapp, die Muskeln sind verspannt, die Gelenke schmerzen. Auch Gicht, Rheuma, chronische Hautleiden, Osteoporose und Migräne werden mit Übersäuerung in Verbindung gebracht. Viele kennen diesen Zusammenhang nicht. Oder wissen nicht, dass die richtigen Rezepte den Stoffwechsel ganz einfach wieder ins Lot bringen können. Die Rezepte von Martina Kittler beispielsweise, die alles abdecken, was man sich so zu essen wünscht: Frühstück, Snacks, Hauptgerichte, Gebäck, Desserts. Bei den frischen Texten und den stylishen Foodfotos stellt jeder gern die Ernährung um und bekommt die Gesundheitsvorsorge sogar gratis dazu. Und gleichzeitig die passenden Rezepte gegen bestehende Wehwechen. - Mit den besten basischen Superfoods - Alltagstaugliche Rezepte, die den Körper entsäuern

Dreck raus Licht rein

Author: Sophia Elmlinger
Publisher: Aurum Verlag
ISBN: 9783958833494
Release Date: 2019-03-18
Genre: Health & Fitness

DO-IT-YOUSELF-DETOX Du führst bereits ein bewusstes Leben und kümmerst dich um deine gesundheit und persönliche Entwicklung. Trotzdem bleiben oft noch Fragen zurück: > Was machen Umweltgifte mit meinem Körper und Geist? > Welche Auswirkungen haben Impfungen und Fluor? > Woran erkenne ich, dass eine toxische Belastung vorliegt? Dieses Buch ist Dein perfekter Guide durch den Detox-Dschungel! Sophia Elmlingers ganzheitliche Methode basiert auf zwei einfachen Schritten: 1. Entgiftung > Dreck raus 2. Energiereiche Ernährung > Licht rein

Wellcuisine

Author: Stefanie Reeb
Publisher: Knaur Balance eBook
ISBN: 9783426434215
Release Date: 2015-09-25
Genre: Cooking

Die meisten Ernährungskonzepte legen den Schwerpunkt auf Gesundheit oder auf Genuss. Nicht so Wellcuisine. Hier gehen Wellness (Gesundheit) und Cuisine (Genuss) erstmals eine sinnliche Ehe ein, die Körper und Seele gleichermaßen glücklich macht. Ganz und gar undogmatisch und nahbar wie eine Freundin inspiriert Stefanie Reeb mit fundierten Ernährungstipps und Rezepten für köstlich Gesundes aus natürlichen Zutaten zu einer gesunden Lebensweise mit einer Extraportion Selbstliebe. Wellcuisine ist eine Einladung, sich selbst und die Bedürfnisse des eigenen Körpers besser zu verstehen. Denn ein gutes Leben in Balance ist weit mehr als ein grüner Smoothie am Morgen und ein veganer Keks am Nachmittag. Es ist auch der liebevolle Blick in den Spiegel, die Art, wie man atmet, wie man sich bewegt und wie man denkt. Wellcuisine ist weit mehr als ein Ernährungsbuch. Es ist ein ganzheitliches, gesundes wie genussvolles Lifestyle-Programm, das jedem von uns einfach macht, »ja« zu sich selbst zu sagen. Sie möchten mehr zum Thema Gesunde Ernährung lesen? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie einfache Rezepte, gesunde Ernährungstipps und alles Wissenswerte zu neuen Food-Trends.

S ure Basen Genussk che

Author: Sascha Fassott
Publisher: GRÄFE UND UNZER
ISBN: 9783833861482
Release Date: 2017-12-18
Genre: Cooking

Basisches Kochbuch mit 100 Rezepten von der Erfinderin des Basenfastens In diesem basischen Kochbuch verraten Ihnen Expertin Sabine Wacker und der Gourmetkoch Sascha Fassott 100 einfache, aber dennoch raffinierte und vor allem verdammt leckere Gerichte für alle Jahreszeiten. Ob Wildkräuter im Frühling oder Kürbis im Herbst, in jeder Saison warten neue Lieblingszutaten darauf, in köstliche basische Rezepte verwandelt zu werden. Außerdem gibt’s hier alle Tipps und Tricks zum basischen Kochen, Nützliches für den Vorratsschrank, Blitzrezepte für Berufstätige und saisonale Menüvorschläge für Gäste. Zeigen Sie säurebildenden Nahrungsmitteln die Rote Karte und kommen Sie mit diesem Säure-Basen-Kochbuch in Balance. Mit den vielseitigen, basischen Rezepten gelangen Sie durch Kreativität und Spaß in der Küche genussvoll zu mehr Wohlbefinden! Ein basisches Kochbuch, das Farbe auf den Teller bringt Egal, ob Sie gerade erst in die Materie der basischen Ernährung einsteigen, beim Basenfasten bereits erprobt sind oder Ihre Gäste mit neuen, basischen Rezepten verwöhnen möchten – dieses basische Kochbuch eignet sich perfekt, um Ihre Küche mit tollen Ideen zu bereichern. Wenn Sie auf säurebildende Lebensmittel verzichten und stattdessen auf Basenreiches setzen, versorgen Sie Ihren Körper optimal mit fit machenden Vitalstoffen. Im GU-Buch „Säure-Basen-Genussküche“ verrät Ihnen die „Päpstin des Basenfastens“ höchstpersönlich, auf welche Nahrungsmittel Sie verzichten sollten, was dafür umso öfter auf den Speiseplan gehört und welche gesundheitsfördernde Wirkungen sich entfalten. Nur so viel schon einmal vorab: Von lästigen Gewichtsschwankungen oder Energielöchern nach der Mittagspause können Sie sich dank dieses basischen Kochbuchs ab jetzt verabschieden! Basisches Kochbuch mit Saisonhelden Wer mit regionalen Produkten kocht, bekommt gesunde und aromatische Frische auf den Teller. Entdecken Sie mit Ihrem basischen Kochbuch, was die jeweilige Jahreszeit gerade Herrliches zu bieten hat. Diesen saisonal wertvollen Basenbildern wird im Säure-Basen-Kochbuch zu Recht besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Kommen Sie mit diesen basischen Rezepten gut durchs Jahr! Basisch Kochen für jeden neuen (Frühlings-)tag! Nach den kalten Frostmonaten freuen wir uns im Frühling über frisches Grün. Jetzt locken uns vor allem Wildkräuter aus dem Winterschlaf. Sie liefern neue Energien, indem sie dem Körper beim Entgiften helfen. Löwenzahn oder Sauerampfer kommen zum Beispiel von Natur aus mit jeder Menge Basenpower aus der Erde und verfeinern viele Rezepte. Verpackt im „Wildkräutersalat mit Orangendressing“ bringen sie Ihre Abwehrkräfte auf Vordermann. Und im basischen Rezept „Blauer Kartoffelsalat“ macht der Sauerampfer Ihren Gästen schöne Augen. Basische Rezepte fürs leichte Abendessen im Sommer Gerade in der Hitze des Sommers sehnen wir uns nach leichten Genüssen, die unserem Stoffwechsel und unserer Seele guttun. Es wird also allerhöchste Zeit, Tomaten aufzutischen! Und zwar in den verschiedensten Variationen – als „Fleischtomatensalat“, als „Fruchtige Tomatenessenz“ oder als „Tarte Tatin von Eiertomaten“. Wer es noch ein bisschen fruchtiger mag, versüßt einen Brunnenkressesalat mit Beeren oder das Sesampesto für die Ofenpaprika mit süßen Aprikosenkernen. Was im Sommer sonst noch schmeckt? Die basischen Rezepte für „Pilz-Schaschlik mit Quinoa“, „Ofen-Zucchiniröllchen“ oder „Saftige Polentaschnitten“. Basisches Kochbuch mit herbstlichen, basischen Rezepten für Kartoffeln & Kürbis Ob Butternut, Hokkaido oder Patisson – im Herbst haben Kürbisse ihren großen Auftritt. Der Saisonheld schmeckt als „Kürbissalat mit Apfel“, „Kürbis-Kokos-Suppe“ oder „Kürbisgröstel aus dem Ofen“. Neben dem Kürbis dürfen im Herbst aber auch basische Rezepte mit Kartoffeln serviert werden. Die „Süßkartoffelsuppe“ ist zum Beispiel pures Suppenglück zum Sattessen und die „Amarant-Kartoffel-Taler“ sind vegetarische Eisenlieferanten der Extraklasse! Winterliche Wohlfühl-Rezepte aus dem basischen Kochbuch Im Winter müssen wir gut auf unsere Gesundheit achten. Schließlich drohen nicht nur dem Immunsystem Gefahren, auch unser Stoffwechsel möchte es sich am liebsten gemütlich machen. Jetzt sollten basische Rezepte her, die von innen wärmen, den Magen nicht belasten und sich später nicht als Hüftspeck bemerkbar machen. Kohl ist nun genau die richtige Wahl! In Ihrem basischen Kochbuch gibt’s deshalb die idealen Fitmacher und Schlankhalter für den Winter – „Brokkoli in Kurkumasud“, „Spitzkohlwok mit Ananas“, oder „Grüner Topinambursalat“. Und womit kommt man morgens besser aus den Federn, wenn es draußen kalt und dunkel ist? Tolle basische Rezepte fürs Frühstück sind „Quinoa-Porridge mit Leinsamen“, „Wintergewürze-Smoothie“ oder „Birnen-Apfel-Crumble“. Alle basischen Rezepte finden Sie im basischen Kochbuch „Säure-Basen-Genussküche“ von GU!

Gut lecker basisch

Author: Martina Kittler
Publisher: Edel:Books
ISBN: 9783898835848
Release Date:
Genre: Health & Fitness

Ein Snack hier, ein Riegel da, zu viel sitzen, zu wenig Bewegung, und schon hat man das Malheur: Der Stoffwechsel gerät in Schieflage, der Körper wird übersäuert. „Na und?“, mag sich mancher jetzt fragen, wüsste aber bei näherer Betrachtung: Übersäuert fühlt man sich müde und schlapp, die Muskeln sind verspannt, die Gelenke schmerzen. Auch Gicht, Rheuma, chronische Hautleiden, Osteoporose und Migräne werden mit Übersäuerung in Verbindung gebracht. Viele kennen diesen Zusammenhang nicht. Oder wissen nicht, dass die richtigen Rezepte den Stoffwechsel ganz einfach wieder ins Lot bringen können. Die Rezepte von Martina Kittler beispielsweise, die alles abdecken, was man sich so zu essen wünscht: Frühstück, Snacks, Hauptgerichte, Gebäck, Desserts. Bei den frischen Texten und den stylishen Foodfotos stellt jeder gern die Ernährung um und bekommt die Gesundheitsvorsorge sogar gratis dazu. Und gleichzeitig die passenden Rezepte gegen bestehende Wehwechen. - Mit den besten basischen Superfoods - Alltagstaugliche Rezepte, die den Körper entsäuern

Das basische Rezeptebuch

Author: Mattis Lundqvist
Publisher: BookRix
ISBN: 9783743830967
Release Date: 2018-09-07
Genre: Cooking

Von Erbsenrisotto über Tacosalat bis hin zu Zimt-Kürbis-Brot... ...128 basische Rezepte und säurearme Alternativen für den Alltag. Die Rezepte sind für den Durchschnittsbürger konzipiert, der sich basischer ernähren möchte, aber nicht grundsätzlich den Konsum säurehaltiger Produkte ausschließt. Wer also gerne ab und zu bei einer Grillparty ein Steak isst und an einer Familienfeier auch ein Glas Sekt trinkt, wird hier genügend Inspirationen finden, wie auch er oder sie sich möglichst basisch ernähren kann. Einige Rezepte: Amaranth-Kokosnuss-PorridgeApfel-Knollensellerie-Salat Artischockensalat Auberginenkaviar Avocado-Alfalfasprossen-Smoothie Avocado-Schoko-Mousse Basilikum-Linsen-Eintopf Basischer Beerenpfannkuchen Basischer Couscous Basischer Mittagspausensmoothie Basischer Salat Basisches Chili-Dressing Basisches Powerfrühstück Basisches Sandwich Basisch-Paleo-Veganes Eis Basmatireis mit schwarzen Bohnen Belebende Suppe Belebender grüner Smoothie Bohnen-Avocado-Sandwich Bohneneintopf Buchweizen-Bananen-Porridge Einfacher Bohnen-Gurken-Salat Einfacher Granatapfelsalat Einfacher Himbeersmoothie Einfacher Rübensalat Einfacher veganer Burger Einfaches Bohnenfrühstück Einfaches Süßkartoffeln-Curry Energieboost-Smoothie Energieriegel basische Art Erbsen-Orangen-Salat Erbsenrisotto Erdbeer-Spinat-Salat Erfrischender Minzsmoothie Feine Süßkartoffelwedges Feiner Kichererbsensalat Grapefruit-Kokosnuss-Saft Grüner-Tee-mit-Spinat-Power-Smoothie Gulasch basischer Art Gurken-Melonen-Smoothie Gurkensalat auf Paleoart Gurkensalat Hanf-Protein-Crêpe Hummus mit rotem Pfeffer Ingwer-Protein-Smoothie Ingwersuppe Japanischer-grüner-Tee-Smoothie Kalte Heidelbeerensuppe Karotten-Ingwer-Brei Karotten-Tomaten-Suppe Kleine Apfelfrühstücksbeilage Kleine Haselnussfrühstücksbeilage Knoblauch mit Pilzen Kohlsuppe mit Kichererbsen Kokosnuss-Apfel-Kakao-Genuss Kokosnuss-Macaron Kokosnuss-Auberginen-Zauber Kürbis-Avocado-Salat Kürbiskern-Spinat-Tomaten-Suppe Kürbis-Zimt-Porridge Leckere Marmeladensünde Leckere Süßkartoffelbrühe Leichter Tomatensalat Leinsamen-Avocado-Zauber Leinsamen-Chia-Nachtisch Ofenbananen mit Birne und feiner Orangensauce Paleo-Biscuit-Snack Paleo-Mandel-Porridge Quinoa-Kokosnuss-Salat Quinoasalat Rübensaftmixtur Säurearme Heidelbeermuffins Säurearme Tomatensuppe Säurereduzierte Schokoladenbrownies Scharfe Avocadosuppe Scharfe Zucchininudeln mit Kichererbsen Schnelle Quinoa-Bowl Schoko-Porridge Schwarze-Bohnen-Tacos Selbstgemachte Kohlblätterchips Selbstgemachte vegane Majonaise Selbstgemachtes Hummus Selbstgemachtes Kokosnussmilchgetränk

S ure Basen Genussk che

Author: Sascha Fassott
Publisher: GRÄFE UND UNZER
ISBN: 9783833861482
Release Date: 2017-12-18
Genre: Cooking

Basisches Kochbuch mit 100 Rezepten von der Erfinderin des Basenfastens In diesem basischen Kochbuch verraten Ihnen Expertin Sabine Wacker und der Gourmetkoch Sascha Fassott 100 einfache, aber dennoch raffinierte und vor allem verdammt leckere Gerichte für alle Jahreszeiten. Ob Wildkräuter im Frühling oder Kürbis im Herbst, in jeder Saison warten neue Lieblingszutaten darauf, in köstliche basische Rezepte verwandelt zu werden. Außerdem gibt’s hier alle Tipps und Tricks zum basischen Kochen, Nützliches für den Vorratsschrank, Blitzrezepte für Berufstätige und saisonale Menüvorschläge für Gäste. Zeigen Sie säurebildenden Nahrungsmitteln die Rote Karte und kommen Sie mit diesem Säure-Basen-Kochbuch in Balance. Mit den vielseitigen, basischen Rezepten gelangen Sie durch Kreativität und Spaß in der Küche genussvoll zu mehr Wohlbefinden! Ein basisches Kochbuch, das Farbe auf den Teller bringt Egal, ob Sie gerade erst in die Materie der basischen Ernährung einsteigen, beim Basenfasten bereits erprobt sind oder Ihre Gäste mit neuen, basischen Rezepten verwöhnen möchten – dieses basische Kochbuch eignet sich perfekt, um Ihre Küche mit tollen Ideen zu bereichern. Wenn Sie auf säurebildende Lebensmittel verzichten und stattdessen auf Basenreiches setzen, versorgen Sie Ihren Körper optimal mit fit machenden Vitalstoffen. Im GU-Buch „Säure-Basen-Genussküche“ verrät Ihnen die „Päpstin des Basenfastens“ höchstpersönlich, auf welche Nahrungsmittel Sie verzichten sollten, was dafür umso öfter auf den Speiseplan gehört und welche gesundheitsfördernde Wirkungen sich entfalten. Nur so viel schon einmal vorab: Von lästigen Gewichtsschwankungen oder Energielöchern nach der Mittagspause können Sie sich dank dieses basischen Kochbuchs ab jetzt verabschieden! Basisches Kochbuch mit Saisonhelden Wer mit regionalen Produkten kocht, bekommt gesunde und aromatische Frische auf den Teller. Entdecken Sie mit Ihrem basischen Kochbuch, was die jeweilige Jahreszeit gerade Herrliches zu bieten hat. Diesen saisonal wertvollen Basenbildern wird im Säure-Basen-Kochbuch zu Recht besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Kommen Sie mit diesen basischen Rezepten gut durchs Jahr! Basisch Kochen für jeden neuen (Frühlings-)tag! Nach den kalten Frostmonaten freuen wir uns im Frühling über frisches Grün. Jetzt locken uns vor allem Wildkräuter aus dem Winterschlaf. Sie liefern neue Energien, indem sie dem Körper beim Entgiften helfen. Löwenzahn oder Sauerampfer kommen zum Beispiel von Natur aus mit jeder Menge Basenpower aus der Erde und verfeinern viele Rezepte. Verpackt im „Wildkräutersalat mit Orangendressing“ bringen sie Ihre Abwehrkräfte auf Vordermann. Und im basischen Rezept „Blauer Kartoffelsalat“ macht der Sauerampfer Ihren Gästen schöne Augen. Basische Rezepte fürs leichte Abendessen im Sommer Gerade in der Hitze des Sommers sehnen wir uns nach leichten Genüssen, die unserem Stoffwechsel und unserer Seele guttun. Es wird also allerhöchste Zeit, Tomaten aufzutischen! Und zwar in den verschiedensten Variationen – als „Fleischtomatensalat“, als „Fruchtige Tomatenessenz“ oder als „Tarte Tatin von Eiertomaten“. Wer es noch ein bisschen fruchtiger mag, versüßt einen Brunnenkressesalat mit Beeren oder das Sesampesto für die Ofenpaprika mit süßen Aprikosenkernen. Was im Sommer sonst noch schmeckt? Die basischen Rezepte für „Pilz-Schaschlik mit Quinoa“, „Ofen-Zucchiniröllchen“ oder „Saftige Polentaschnitten“. Basisches Kochbuch mit herbstlichen, basischen Rezepten für Kartoffeln & Kürbis Ob Butternut, Hokkaido oder Patisson – im Herbst haben Kürbisse ihren großen Auftritt. Der Saisonheld schmeckt als „Kürbissalat mit Apfel“, „Kürbis-Kokos-Suppe“ oder „Kürbisgröstel aus dem Ofen“. Neben dem Kürbis dürfen im Herbst aber auch basische Rezepte mit Kartoffeln serviert werden. Die „Süßkartoffelsuppe“ ist zum Beispiel pures Suppenglück zum Sattessen und die „Amarant-Kartoffel-Taler“ sind vegetarische Eisenlieferanten der Extraklasse! Winterliche Wohlfühl-Rezepte aus dem basischen Kochbuch Im Winter müssen wir gut auf unsere Gesundheit achten. Schließlich drohen nicht nur dem Immunsystem Gefahren, auch unser Stoffwechsel möchte es sich am liebsten gemütlich machen. Jetzt sollten basische Rezepte her, die von innen wärmen, den Magen nicht belasten und sich später nicht als Hüftspeck bemerkbar machen. Kohl ist nun genau die richtige Wahl! In Ihrem basischen Kochbuch gibt’s deshalb die idealen Fitmacher und Schlankhalter für den Winter – „Brokkoli in Kurkumasud“, „Spitzkohlwok mit Ananas“, oder „Grüner Topinambursalat“. Und womit kommt man morgens besser aus den Federn, wenn es draußen kalt und dunkel ist? Tolle basische Rezepte fürs Frühstück sind „Quinoa-Porridge mit Leinsamen“, „Wintergewürze-Smoothie“ oder „Birnen-Apfel-Crumble“. Alle basischen Rezepte finden Sie im basischen Kochbuch „Säure-Basen-Genussküche“ von GU!

Basische Genie er K che

Author: Iris Lange-Fricke
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 9783830469759
Release Date: 2014-08-20
Genre: Health & Fitness

Nicht nur Rohkost ist basisch Beim Stichwort basisch denken Sie spontan an eine übersichtliche Rohkostplatte, fade Gemüsebrühe und ein einsames Tässchen Kräutertee? Basisch kann auch ganz anders - wir laden Sie in Iris Lange-Frickes Basenküche ein! Was halten Sie von einer cremigen Safransuppe mit spicy Röstpaprika, Süßkartoffelauflauf in Mandel-Mohn-Sauce oder von einem orientalischen Lamm-Gulasch mit Röstkartoffeln? Und als Dessert gratinierte Grapefruitfilets mit Orangencrème? Ein Fest für die Sinne: 150 Rezepte vom kleinen Snack bis zum raffinierten Hauptgericht. Mit exotischen Gewürzen, aromatischen Kräutern und frischem Gemüse. In Balance: Lecker essen und den Säure-Basen-Haushalt im Lot halten - so können Sie Ihrem Körper unkompliziert und mit Genuss Gutes tun. Iris Lange-Fricke ist Ökotrophologin, Rezeptentwicklerin und lebt in Hamburg. Bei TRIAS ist von Ihr bereits "Tofu küsst Steak" erschienen.

Basisch and Glutenfrei

Author: Sabine Voshage
Publisher:
ISBN: 1549874179
Release Date: 2017-11-26
Genre:

Wer die Rezepte von Sabine Voshage kennt wei�, dass ihn hier wieder ein ganz besonderes Highlight erwartet. Bei ihr merken Sie nicht, dass Sie ein gesundes Kochbuch haben, da alle Gerichte genauso aussehen und schmecken wie die ungesunden Originale. So gibt es nicht nur die tollsten Salate und Gem�sevariationen, sondern auch Chili con Carne, Pizza, Lupinenfrikadellen, Kartoffelgratin, Curry-Ketchup, Mayonnaise, veganen K�se, Aufstriche, Fladenbrot und ihr sensationelles Ratz-Fatz-Brot. Dar�ber hinaus die ganzen s��en Sachen wie wei�e Crunch-Schokolade, Zartbitterschokolade, Heidelbeermuffins, Walnuss Muffins, Pudding und Marmelade, aber auch Marzipan und Kuvert�re.Sabine Voshage verwendet nur basische und gute s�urebildende Zutaten, alles selbstverst�ndlich glutenfrei, nur gesunde �le und Fette, ausschlie�lich gesunde S��ungsmittel und Natursalze. 50 erstklassige Rezepte, zus�tzlich noch viele Kombinationsvorschl�ge, 78 Farbfotos, die wie immer alle aus ihrer eigenen K�che stammen, viele Tipps und verst�ndliche Anleitungen sorgen f�r einen perfekten Genuss.Es klingt nicht nur zu sch�n um wahr zu sein, es ist wahr!