The Universe as Automaton

Author: Klaus Mainzer
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642234771
Release Date: 2011-10-01
Genre: Science

This Brief is an essay at the interface of philosophy and complexity research, trying to inspire the reader with new ideas and new conceptual developments of cellular automata. Going beyond the numerical experiments of Steven Wolfram, it is argued that cellular automata must be considered complex dynamical systems in their own right, requiring appropriate analytical models in order to find precise answers and predictions in the universe of cellular automata. Indeed, eventually we have to ask whether cellular automata can be considered models of the real world and, conversely, whether there are limits to our modern approach of attributing the world, and the universe for that matter, essentially a digital reality.

Bernhard Riemann 1826 1866

Author: Detlef Laugwitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783034889834
Release Date: 2013-03-11
Genre: Mathematics

Das Riemannsche Integral lernen schon die Schüler kennen, die Theorien der reellen und der komplexen Funktionen bauen auf wichtigen Begriffsbildungen und Sätzen Riemanns auf, die Riemannsche Geometrie ist für Einsteins Gravitationstheorie und ihre Erweiterungen unentbehrlich, und in der Zahlentheorie ist die berühmte Riemannsche Vermutung noch immer offen. Riemann und sein um fünf Jahre jüngerer Freund Richard Dedekind sahen sich als Schüler von Gauss und Dirichlet. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts leiteten sie den Übergang zur "modernen Mathematik" ein, der eine in Analysis und Geometrie, der andere in der Algebra mit der Hinwendung zu Mengen und Strukturen. Dieses Buch ist der erste Versuch, Riemanns wissenschaftliches Werk unter einem einheitlichen Gesichtspunkt zusammenzufassend darzustellen. Riemann gilt als einer der Philosophen unter den Mathematikern. Er stellte das Denken in Begriffen neben die zuvor vorherrschende algorithmische Auffassung von der Mathematik, welche die Gegenstände der Untersuchung, in Formeln und Figuren, in Termumformungen und regelhaften Konstruktionen als die allein legitimen Methoden sah. David Hilbert hat als Riemanns Grundsatz herausgestellt, die Beweise nicht durch Rechnung, sondern lediglich durch Gedanken zu zwingen. Hermann Weyl sah als das Prinzip Riemanns in Mathematik und Physik, "die Welt als das erkenntnistheoretische Motiv..., die Welt aus ihrem Verhalten im un- endlich kleinen zu verstehen."

Analysis I

Author: Christiane Tretter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783034803496
Release Date: 2013-03-12
Genre: Mathematics

Das Lehrbuch ist der erste von zwei einführenden Bänden in die Analysis. Es zeichnet sich dadurch aus, dass alle klassischen Themen der Analysis des ersten Semesters kompakt zusammengefasst sind und dennoch auf typische Anfängerprobleme eingegangen wird. Neben einer Einführung in die formale Sprache und die wichtigsten Beweistechniken der Mathematik bietet der Band eingängige Erläuterungen zu abstrakten Begriffen. Alle prüfungsrelevanten Inhalte sind abgedeckt und können anhand von Beispielen, Gegenbeispielen und Aufgaben nachvollzogen werden.

Der Turing Omnibus

Author: A.K. Dewdney
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642788727
Release Date: 2013-03-12
Genre: Computers

Der Turing Omnibus macht in 66 exzellent geschriebenen Beiträgen Station bei den interessantesten Themen aus der Informatik, der Computertechnologie und ihren Anwendungen.

Das LEGO MINDSTORMS EV3 Ideenbuch

Author: Yoshihito Isogawa
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 9783864917288
Release Date: 2015-07-08
Genre: Crafts & Hobbies

Das LEGO-MINDSTORMS-EV3-Ideenbuch stellt zahlreiche kreative Wege vor, um faszinierende mechanische Konstruktionen mit dem EV3-Set zu bauen. Die einzigartige visuelle Anleitung dazu hat LEGOBaumeister Yoshihito Isogawa genial in Szene gesetzt. Das Buch bietet visuelle Anleitungen für über 180 Mechanismen, Maschinen und Getriebe mit dem MINDSTORMS-EV3-Set. Zu jedem Modell gibt es eine Liste der benötigten Teile, minimalen Text und farbige Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln, sodass du es auch ohne Schritt-für-Schritt-Anleitung nachbauen kannst. Du wirst lernen, Radaufhängungen für Autos, lenkbare Raupenfahrzeuge, Ball-Shooter, Robotergreifarme und andere kreative Wunderwerke zu konstruieren. Jedes Modell zeigt einfache mechanische Prinzipien, die du als Komponente für deine eigenen Kreationen verwenden kannst - zum Beispiel um noch raffiniertere Roboter zu erschaffen. Das Beste daran: Jedes Teil, das benötigt wird, um diese Maschinen zu bauen, ist in einem LEGO-Set (# 31313) enthalten!

Die Revolution der Bilder

Author: Vilém Flusser
Publisher:
ISBN: 3927901679
Release Date: 1995
Genre:

Wohin führen uns die Neuen Medien? Der 1991 verstorbene Kommunikations- und Medienphilosoph Vilém Flusser konnte den gegenwärtigen Boom von Multimedia und Computernetzwerken nicht mehr miterleben. Seine so provokanten wie visionären Thesen und Betrachtungen zur Medienentwicklung sind dennoch Schriften von "ständig wachsender Aktualität", betreffen sie doch die Fundamente und Perspektiven der "Kommunikationsrevolution", die sich bei genauerem Hinsehen als eine "Revolution der Bilder" erweist. Diese erfasst alle Lebensumstände; ihre Drehscheiben aber sind Medien und Design, auf die der Autor den Brennspiegel seiner sprachlichen Einbildungskraft richtet.

Signale Prozesse Systeme

Author: Ulrich Karrenberg
Publisher: Springer
ISBN: 3540241787
Release Date: 2005-02-16
Genre: Technology & Engineering

Buch und CD-ROM bilden ein Lernsystem, welches selbst erforschendes Lernen und die Visualisierung komplexer Vorgänge möglich macht. Das zugrunde liegende didaktische Konzept setzt auf die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie auf die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme.

Vito Volterra

Author: Angelo Guerraggio
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783034800815
Release Date: 2010-12-08
Genre: Mathematics

Der Mathematiker Vito Volterra (1860 – 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator. Über Jahrzehnte galt er als der bedeutendste Repräsentant der Wissenschaft in Italien. Die Autoren rekonstruieren seine wichtigsten Beiträge zur Wissenschaft und zur Entwicklung der wissenschaftlichen Institutionen in Italien und der Welt: von der Entwicklung der Funktionalanalysis über die Untersuchung der Populationsdynamik bis zu seiner Lehrtätigkeit und der Gründung des staatlichen italienischen Forschungsrates.

Von Open Access zu Open Science

Author: Christian Heise
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783957961303
Release Date: 2018-05-22
Genre: Social Science

Mit der Digitalisierung geht der Ruf nach freiem Zugang zu wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und einer Öffnung des Forschungsprozesses einher. Open Access und Open Science sind die Leitbegriffe dieses Transformationsprozesses, der von den einen euphorisch begrüßt und von den anderen heftig abgelehnt wird. Auf der Grundlage einer quantitativen Erhebung und eines reflexiven Experiments gibt das Buch Einblick in die aktuellen Debatten über die Chancen aber auch Hindernisse der Öffnung der Wissenschaften.

Analytische Transmissionselektronenmikroskopie

Author: Jürgen Thomas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783709114407
Release Date: 2013-01-05
Genre: Science

Die Autoren des Buches fassen ihre im Zuge vielseitiger Lehrtätigkeit gesammelten Erfahrungen zu häufig gestellten Fragen und Problemen von Anfängern im Umgang mit dem analytischen Transmissionselektronenmikroskop anschaulich zusammen. Dabei bilden Erklärungen anhand einfacher Modellvorstellungen und Hinweise zur praktischen Umsetzung des Erlernten die Schwerpunkte des Buches. Dieses praxisnahe Lehrbuch bietet somit eine klare und verständliche Einführung für all jene, die für Ihre Arbeit das Transmissionselektronenmikroskop verwenden wollen, jedoch noch nicht speziell dafür ausgebildet sind.

Die Grundlagen der Quantenmechanik

Author: Günther Ludwig
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662119204
Release Date: 2013-11-09
Genre: Mathematics

Mehrere Gründe bewogen mich, den Plan zu einem Buch über Quantenmechanik zu entwerfen, obwohl es in der Literatur schon manche Darstellung dieses Gebietes gibt. Einmal traf man bei den Lernenden immer wieder auf die Auf fassung, daß die Quantentheorie nur ein Provisorium der theoretischen Physik sei, aber zumindest noch einer genaueren Begründung bedürfe, da sowohl der mathematische Formalismus nicht exakt fundiert sei als auch die physikalische Interpretion sehr "nach Gefühl" in jedem Einzelfall durchgeführt würde. Nachdem das Buch von J. v. NEu MANN, Mathematische Grundlagen der Quantenmechanik, vergriffen war, konnte man kaum ein entsprechendes Werk empfehlen, das im physikalischen Zusammenhang die mathematischen Grundlagen klar legt. In dem vorliegenden Buche ist die eigentiiche Quantenmechamk (also ohne Feldtheorie) in der Weise dargestellt, daß man sie als em mathematisch wohlbegründetes und in sich genauso widerspruchs freies und abgeschlossenes System erkennt, wie die klassische Punkt mechanik. So wie die Kräfte, d. h. so wie die HAMILTON-Funktwn, in der klassischen Mechanik gegeben sein müssen, so m der Quanten mechanik der HAMILTON-Üperator. Die Herleitung eines Ansatzes für den HAMILTON-Operator eines Problems aus anderen Gebieten der Physik wird deshalb hier nicht näher begründet. Neben dem Wunsch, die Quantenmechamk als ein in sich geschlos senes Gebiet darzustellen, bestand ein zweiter Grund für die Abfassung des Buches in der inneren Harmonie zwischen mathematischer und physikalischer Struktur. Je größer die abstrakte Schönheit einer Theo rie, desto größer auch ihr Wahrheitsgehalt. Die innere Harmonie m der Struktur der Materie zu erkennen, d. h.

Warum ist E mc2

Author: Brian Cox
Publisher: Kosmos
ISBN: 9783440152065
Release Date: 2015-12-04
Genre: Science

E = mc2 ist die berühmteste Formel der Welt. Mit ihr brachte Einstein es auf den Punkt: Energie und Masse sind zwei Seiten derselben Medaille und die Lichtgeschwindigkeit c ist ihr Wechselkurs. Doch warum besteht dieses so einfache Verhältnis? Wie ist Albert Einstein zu diesem Schluss gekommen? Und welche Folgen für das Verständnis des Universums ergeben sich daraus? Brian Cox, Professor für Physik und in England durch seine Sendungen auf BBC sehr bekannt, hat sich zusammen mit seinem Kollegen Jeff Forshaw, Professor für theoretische Physik, die scheinbar einfache Einstein-Gleichung vorgenommen, um sie mit viel Energie ausführlich und verständlich zu erklären.