The Politics of Passion

Author: Gloria Wekker
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 9780231131629
Release Date: 2006
Genre: Social Science

The Politics of Passion centers on an old institution among the Afro-Surinamese working class in which women have multiple sexual relationships with both men and women. These women reject marriage because of the bonds of dependency it fosters, preferring to create their own families of kin, lovers, and children. Gloria Wekker analyzes this phenomenon, known as mati work, as she vividly describes the lives of Afro-Surinamese women. She gives an account of women's sexuality that is not limited to either heterosexuality or same-sex sexuality. Her work offers new perspectives on black women's sexuality, the lives of Caribbean women, transnational gay and lesbian movements, and an Afro-Surinamese tradition that challenges conventional Western notions of marriage, gender, and sexuality. By foregrounding the voices of Afro-Surinamese women, Wekker illuminates these women's daily lives in light of the changes occurring in Surinamese society. She also considers the historical, religious, psychological, economic, linguistic, cultural, and political elements that have shaped their lives. The book concludes with stories of women who have migrated to the Netherlands, where they have created new, vibrant mati communities.

Feminist Ethnography

Author: Dána-Ain Davis
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 9780759122468
Release Date: 2016-06-01
Genre: Social Science

A timely “problem-based” approach to the history and application of feminist ethnography, this text features over 25 Essentials (excerpts from key texts) and 25 Spotlights (interviews with contemporary feminist ethnographers) and is guided by critical questions about feminist methods as well as debates and challenges in the field.

Sex in Transition

Author: Amanda Lock Swarr
Publisher: SUNY Press
ISBN: 9781438444062
Release Date: 2012-11-20
Genre: Social Science

Argues that South Africa’s apartheid system of racial segregation relied on an unexamined but interrelated system of sexed oppression that was at once both rigid and flexible.

Wer ist Wir

Author: Navid Kermani
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406685927
Release Date: 2015-08-21
Genre: Religion

Ohne darüber nachgedacht zu haben, ist Deutschland zu einem Einwandererland geworden.Mit den Menschen kam auch eine neue Religion: der Islam. In seinem neuen Buch erzählt der Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani von seinem Leben als Kind iranischer Eltern in Deutschland und berichtet von seinen Erfahrungen als Mitglied der Deutschen Islam-Konferenz. Wer dieses kluge und meisterhaft erzählte Buch gelesen hat, weiß: Es geht nicht darum, die multikulturelle Gesellschaft zu verabschieden. Es geht darum, sie endlich zu gestalten.

Unsere Verabredung mit dem Leben

Author: Thich Nhat Hanh
Publisher: Knaur MensSana eBook
ISBN: 9783426407554
Release Date: 2010-12-22
Genre: Body, Mind & Spirit

Da wir nicht getrennt von der Welt leben und die Welt nicht getrennt von uns existiert, geschieht echte Friedensarbeit im Herzen der Menschen, an jedem Ort und in jedem Augenblick. Denn erst eine friedfertige innere Haltung bereitet den Weg zu einem friedlichen Miteinander. Unsere Verabredung mit dem Leben von Thich Nhat Hanh: im eBook erhältlich!

Die fremde Braut

Author: Necla Kelek
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462304565
Release Date: 2011-05-05
Genre: Social Science

Eine Türkin in Deutschland erklärt, woran die Integration immer wieder scheitertEine Geschichte von Liebe und Sklaverei, von Ehre und Respekt und von dem wichtigsten Ereignis im Leben einer türkischen Familie: der Hochzeit. Dieses sehr persönliche Buch ist ein Schlüssel zum Verständnis der türkisch-islamischen Kultur und räumt mit Multi-Kulti-Illusionen auf. Zeynep ist 28 Jahre alt, Mutter von drei Kindern und lebt seit zwölf Jahren in Hamburg. Sie versorgt den Haushalt ihrer Großfamilie und spricht kein Wort Deutsch. Die Wohnung verlässt sie nur zum Koranunterricht. Sie ist eine »Import-Gelin«, eine Importbraut, eine moderne Sklavin. Tausende junger türkischer Frauen werden jedes Jahr durch arrangierte Ehen nach Deutschland gebracht. Die demokratischen Grundrechte gelten für sie nicht, und niemand interessiert sich für ihr Schicksal. Die türkisch-muslimische Gemeinde redet von kulturellen Traditionen, beruft sich auf Glaubensfreiheit und grenzt sich von der deutschen Gesellschaft ab. Und findet dafür Verständnis bei den liberalen Deutschen, die eher bereit sind, ihre Verfassung zu ignorieren als sich den Vorwurf der Ausländerfeindlichkeit machen zu lassen. Necla Kelek, Türkin mit deutschem Pass, deckt die Ursachen dieses Skandals auf. Sie ist in die Moscheen gegangen und hat mit den »Importbräuten« gesprochen, sie forscht den Traditionen nach und zeigt, wie sich die Parallelgesellschaft verfestigt, an der die Integration immer wieder scheitert. Sie erzählt von ihrem Urgroßvater, einem Tscherkessen, der mit dem Verkauf von Sklavinnen an den Harem des Sultans zu Reichtum kam. Ihr Großvater raubte als Partisan seine junge Frau; der Vater kaufte seine Frau für zwei Ochsen und wurde als einer der ersten Türken »Gastarbeiter« in Deutschland. Und sie erzählt von ihrem eigenen Weg in die Freiheit. »Necla Kelek enthüllt eines der bestgehüteten Tabus: die extrem hohe Anzahl gekaufter Bräute mitten in Deutschland. Und sie erzählt am Beispiel des eigenen Lebens vom weiten Weg der zweiten Generation zu sich selber. Ein mitfühlendes, mutiges, Augen öffnendes Buch.«Alice Schwarzer

Die letzten Tage des Patriarchats

Author: Margarete Stokowski
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644001985
Release Date: 2018-09-25
Genre: Literary Collections

Seit 2011 schreibt die Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski Essays, Kolumnen und Debattenbeiträge. Die besten und wichtigsten Texte versammelt dieses Buch, leicht überarbeitet und kommentiert. Die Autorin analysiert den Umgang mit Macht, Sex und Körpern, die #metoo-Debatte und Rechtspopulismus, sie schreibt über Feminismus, Frauenkörper und wie sie kommentiert werden, über Pornos, Unisextoiletten und die Frage, warum sich Feminismus und Rassismus ausschließen. Stokowskis Texte machen Mut, helfen, wütend zu bleiben, Haltung zu zeigen und doch den Humor nicht zu verlieren und sie zeigen, dass es noch einiges zu tun gibt auf dem Weg zu einer gleichberechtigen Gesellschaft. Wer fragt, ob wir den Feminismus noch brauchen oder ob die Revolution bereits geschafft ist, dem liefert Margarete Stokowski eindeutige Antworten. «Im Großen und Ganzen versuche ich, da Staub aufzuwirbeln, wo es eh schon dreckig ist. Also ungefähr das Gegenteil von dem, was von einer Polin in Deutschland erwartet wird, Zwinkersmiley.»

Glaube Sch nheit

Author: André Bégert
Publisher: Schwabe AG
ISBN: 9783038485162
Release Date: 2018-10-05
Genre: Literary Criticism

Es ist der größte Diebstahl aller Zeiten: Wer hat die Christenheit der Schönheit beraubt? Wo ist der Glanz geblieben, der der besten Botschaft einst innewohnte? Seit jeher lehren uns die Künste: "Wahre Schönheit ist immer auch ein Ausdruck unserer Sehnsucht nach Gott." Etwas scheint uns abhandengekommen zu sein, der "Bildersturm" hat Spuren hinterlassen. Ungebrochen ist indes die Anziehungskraft christlicher Kunst und Architektur selbst für die Menschen, die Gottesdiensten eher fernbleiben. Welcher Zauber liegt der Schönheit inne? Und wie heißt das Gebot der Stunde für eine Kultur, in der das Schöne und das Wahre sich weithin verloren haben? Die ganze Schöpfung erzählt von Gottes Schönheit und Herrlichkeit. Das ist ein Anfang. Und mit diesem Anfang im Rücken führt uns der Autor in Geschichten hinein, die etwas vom Glanz wahrer Schönheit in Worte fassen. Augen-Blicke, die uns daran erinnern, dass wir zur Wahrheit und zur Schönheit berufen sind.