SABR and SABR LIBOR Market Models in Practice

Author: Christian Crispoldi
Publisher: Springer
ISBN: 9781137378644
Release Date: 2016-04-29
Genre: Business & Economics

Interest rate traders have been using the SABR model to price vanilla products for more than a decade. However this model suffers however from a severe limitation: its inability to value exotic products. A term structure model à la LIBOR Market Model (LMM) is often employed to value these more complex derivatives, however the LMM is unable to capture the volatility smile. A joint SABR LIBOR Market Model is the natural evolution towards a consistent pricing of vanilla and exotic products. Knowledge of these models is essential to all aspiring interest rate quants, traders and risk managers, as well an understanding of their failings and alternatives. SABR and SABR Libor Market Models in Practice is an accessible guide to modern interest rate modelling. Rather than covering an array of models which are seldom used in practice, it focuses on the SABR model, the market standard for vanilla products, the LIBOR Market Model, the most commonly used model for exotic products and the extended SABR LIBOR Market Model. The book takes a hands-on approach, demonstrating simply how to implement and work with these models in a market setting. It bridges the gap between the understanding of the models from a conceptual and mathematical perspective and the actual implementation by supplementing the interest rate theory with modelling specific, practical code examples written in Python.

Equity Derivatives and Hybrids

Author: Oliver Brockhaus
Publisher: Springer
ISBN: 9781137349491
Release Date: 2016-04-29
Genre: Business & Economics

Since the development of the Black-Scholes model, research on equity derivatives has evolved rapidly to the point where it is now difficult to cut through the myriad of literature to find relevant material. Written by a quant with many years of experience in the field this book provides an up-to-date account of equity and equity-hybrid (equity-rates, equity-credit, equity-foreign exchange) derivatives modeling from a practitioner's perspective. The content reflects the requirements of practitioners in financial institutions: Quants will find a survey of state-of-the-art models and guidance on how to efficiently implement them with regards to market data representation, calibration, and sensitivity computation. Traders and structurers will learn about structured products, selection of the most appropriate models, as well as efficient hedging methods while risk managers will better understand market, credit, and model risk and find valuable information on advanced correlation concepts. Equity Derivatives and Hybrids provides exhaustive coverage of both market standard and new approaches, including: -Empirical properties of stock returns including autocorrelation and jumps -Dividend discount models -Non-Markovian and discrete-time volatility processes -Correlation skew modeling via copula as well as local and stochastic correlation factors -Hybrid modeling covering local and stochastic processes for interest rate, hazard rate, and volatility as well as closed form solutions -Credit, debt, and funding valuation adjustment (CVA, DVA, FVA) -Monte Carlo techniques for sensitivities including algorithmic differentiation, path recycling, as well as multilevel. Written in a highly accessible manner with examples, applications, research, and ideas throughout, this book provides a valuable resource for quantitative-minded practitioners and researchers.

The Validation of Risk Models

Author: S. Scandizzo
Publisher: Springer
ISBN: 9781137436962
Release Date: 2016-07-01
Genre: Business & Economics

This book is a one-stop-shop reference for risk management practitioners involved in the validation of risk models. It is a comprehensive manual about the tools, techniques and processes to be followed, focused on all the models that are relevant in the capital requirements and supervisory review of large international banks.

Modeling and Valuation of Energy Structures

Author: Daniel Mahoney
Publisher: Springer
ISBN: 9781137560155
Release Date: 2016-01-26
Genre: Business & Economics

Commodity markets present several challenges for quantitative modeling. These include high volatilities, small sample data sets, and physical, operational complexity. In addition, the set of traded products in commodity markets is more limited than in financial or equity markets, making value extraction through trading more difficult. These facts make it very easy for modeling efforts to run into serious problems, as many models are very sensitive to noise and hence can easily fail in practice. Modeling and Valuation of Energy Structures is a comprehensive guide to quantitative and statistical approaches that have been successfully employed in support of trading operations, reflecting the author's 17 years of experience as a front-office 'quant'. The major theme of the book is that simpler is usually better, a message that is drawn out through the reality of incomplete markets, small samples, and informational constraints. The necessary mathematical tools for understanding these issues are thoroughly developed, with many techniques (analytical, econometric, and numerical) collected in a single volume for the first time. A particular emphasis is placed on the central role that the underlying market resolution plays in valuation. Examples are provided to illustrate that robust, approximate valuations are to be preferred to overly ambitious attempts at detailed qualitative modeling.

Java Intensivkurs

Author: Marco Block
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642039553
Release Date: 2009-12-10
Genre: Computers

Das Buch bietet eine kompakte Einführung in die Softwareentwicklung mit Java. Dabei liegt der Fokus eher auf Konzepten und Methoden als auf Sprachelementen. Die Konzepte werden anhand der beispielhaften Realisierung von Projekten vermittelt. Dabei setzt der Autor auf kreative Projektbeispiele, die verschiedene Gebiete der Informatik streifen wie z. B. Künstliche Intelligenz, Bildverarbeitung oder Spieleentwicklung. Die 2. Auflage wurde komplett aktualisiert. Beispiele, Aufgabenlösungen und zusätzliches Material werden auf einer Webseite angeboten.

Softwaretests mit Python

Author: Johannes Hubertz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662486030
Release Date: 2016-02-09
Genre: Computers

Der Autor erläutert, wie Qualität Vertrauen in die Schutzmaßnahmen schafft: Neu entwickelte Software kann durch Test-Driven Development kontinuierlich auf die Einhaltung der Anforderungen überprüft werden, diese sind dank explizit formulierter Tests stets nachvollziehbar. Software zuverlässig zu machen, ist das Ziel von Softwaretests. Qualitätssicherung kann durch Testen mit verschiedenen Werkzeugen, die durch Python bereitgestellt werden, bei der Software-Entwicklung Risiken vermeiden. Nur gut getestete Software kann verlässlich die ständig vorhandene Anforderung nach Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Datenintegrität sicherstellen.

Der beste Job der Welt

Author: Florian Bärtsch
Publisher: Neufeld Verlag
ISBN: 9783862560677
Release Date: 2015-11-09
Genre: Religion

Pfarrerinnen und Pfarrer üben einen faszinierenden Beruf aus. Er ist vielfältig, herausfordernd und immer dicht am Menschen. 25 Männer und Frauen aus unterschiedlichsten Gemeinden berichten in diesem Buch ehrlich und persönlich von ihrer Motivation, dieser besonderen Berufung nachzugehen, von ihrem beruflichen Werdegang sowie über Freuden und Herausforderungen ihres Alltags im Dienst für Gott. Herausgekommen ist dabei ein Ermutigungsbuch - und eine spannende Lektüre für Theologiestudierende und Gemeindemitglieder, aber natürlich auch für Pastoren aller Denominationen. Mit einem Vorwort von Johannes Reimer sowie Beiträgen von Florian Bärtsch, Steffen Beck, Leo Bigger, Andreas Blaser, Martin Bühlmann, Michael Dufner, Tobias Faix, Nicole Fiausch, Markus Giger, Freimut Haverkamp, Sören Koch, Ralph Kunz, Reiner Lorenz, Sabrina Müller, Esther Müller-Vocke, Marc Nussbaumer, Hans-Peter Pache, Markus Schär, Martin Scharnowski, Birgit Schindler, Gabi Schranz, Artur Siegert, Debora Cornelia Sommer, Erika Urech, Matthias Wenk und Johannes Wirth.

Mythische Moderne

Author: Fernando Esposito
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783486709285
Release Date: 2011-01-01
Genre: History

In Deutschland wie in Italien stellte sich der Faschismus als Aufbruch in eine neue Zeit und zugleich als Wiedergeburt einer zeitlosen Nation dar, welche durch die bürgerlich-liberale Ordnung verschüttet worden war. Die Aviatik wurde zum Sinnbild des Aufbruchs sowie des Aufstiegs einer vermeintlich ewigen Ordnung und der Flieger zu dem ihr entsprechenden Neuen Menschen. Fernando Esposito liest die Aviatik als Metapher des Faschismus selbst und legt den faschistischen Entwurf einer mythischen und dennoch genuin modernen Moderne offen. "10 VOR 11" auf RTL, 27.6.11 - Alexander Kluge im Gespräch mit Fernando Esposito. Die Moderne im 20. Jahrhundert entsteht auf zwei ganz verschiedenen Seiten: aus dem Projekt der Aufklärung und aus der 'Sehnsucht nach Ordnung'. In beiden Fällen, vor allem aber bei der Sehnsucht nach Ordnung, verschränken sich Mythos und Moderne. Der Zeitgeschichtler Fernando Esposito, London und Universität Tübingen, untersucht diese Frage sowohl für die Hochkunst wie in der massenhaften Populärkultur. Man versteht die Moderne schlecht, sagt er, wenn man die Linie der 'konservativen Umstürzler' auslässt. Das Idol, gleichzeitig für Mythos und Moderne, ist der homo volans, der fliegende Mensch, das Bild des Ikarus, der stürzt und wiederaufersteht. Die Futuristen sind nicht begriffen, wenn man sie bloß unter dem Faschismus subsumiert. Das Vertrauen in die Aufwärtsbewegung des Fliegens findet sich bei dem Aufklärer und analytischen Geist Aby Warburg ebenso wie bei Marinetti oder schon auf der Flugschau in Brescia 1909. "Gebt mir die Zukunft und ich werde die Welt bewegen! Fernando Esposito über die Verschränkung von Mythos und Moderne im 20. Jahrhundert".

Die Entwicklung des Tensorkalk ls

Author: Karin Reich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783034884860
Release Date: 2013-03-12
Genre: Mathematics

Die allgemeine Relativitästheorie lässt sich nur mit Hilfe des Tensorkalküls formulieren. Diesen lernte Einstein 1912 in Form des absoluten Differentialkalküls kennen. Dessen Schöpfer war Gregorio Ricci, dem zusammen mit Sophus Lie und anderen der Ausbau der Theorie der Differentialinvarianten gelang. Der absolute Differentialkalkül passte zur allgemeinen Relativitätstheorie wie ein Schlüssel zum Schloss: der in den Jahren 1884-92 von Ricci entwickelte Kalkül erfüllte in der Tat genau das physikalische Konzept der allgemeinen Relativitätstheorie, das Einstein 1907-15 ausarbeitete. Ein derartiges Zusammenpassen war nur dadurch möglich, weil sowohl Ricci innerhalb der Mathematik als auch Einstein innerhalb der Physik vergleichbare Fragen stellten, nämlich Fragen nach Invarianten bei speziellen Transformationen. Es wird versucht, den historischen Weg so genau wie möglich anhand der Quellen nachzuzeichnen. Neu ist die Herausarbeitung des invariantentheoretischen Aspekts, dem gegenüber die Bedeutung der Differentialgeometrie für die Entwicklung des Tensorkalküls in den Hintergrund treten muss.

Algebraische Zahlentheorie

Author: Jürgen Neukirch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540376637
Release Date: 2006-11-22
Genre: Mathematics

Algebraische Zahlentheorie: eine der traditionsreichsten und aktuellsten Grunddisziplinen der Mathematik. Das vorliegende Buch schildert ausführlich Grundlagen und Höhepunkte. Konkret, modern und in vielen Teilen neu. Neu: Theorie der Ordnungen. Plus: die geometrische Neubegründung der Theorie der algebraischen Zahlkörper durch die "Riemann-Roch-Theorie" vom "Arakelovschen Standpunkt", die bis hin zum "Grothendieck-Riemann-Roch-Theorem" führt.