Production of Ethanol from Sugarcane in Brazil

Author: Márcia Azanha Ferraz Dias de Moraes
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783319031408
Release Date: 2014-03-31
Genre: Business & Economics

The success of Brazil in the large-scale production and use of fuel ethanol has been widely discussed and analyzed by other countries interested in adopting policies designed to encourage the use of biofuels. Within this context, certain questions arise: Could the Brazilian experience be replicated in other countries? What were the conditions that enabled the creation of the Brazilian Proálcool (National Ethanol Program and what lessons can be learned? To examine these issues, it is important to understand the functioning of the key, interconnected markets (those for sugarcane, sugar and ethanol), which, from their inception, were the objects of extensive government intervention until 1999. Two main conditions enabled the creation of Proálcool: robust production of sugarcane and sugar (tightly regulated by the government, which applied the numerous regulations then in place); and the military regime that was in place at the time, whose decision-making and enforcement powers were quite broad, facilitating the carrying out of the necessary actions, as well as making it easier to coordinate the activities of the various stakeholders and sectors involved. This book increases understanding of the functioning of the sugarcane supply chain in Brazil, not only during the phase of government intervention but also in recent years (in the free-market environment). The lessons, positive and negative, gleaned from the Brazilian experience can contribute to reflection on and the development of alternative modalities of biofuel production in other countries, making the book of interest to scholars and policy-makers concerned with biofuel and renewable resources as well as economic development.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518734100
Release Date: 2013-09-09
Genre: Social Science

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

OECD Umweltausblick bis 2030

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9789264043329
Release Date: 2008-05-22
Genre:

Der OECD-Umweltausblick bis 2030 liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends bis 2030 sowie Simulationen politischer Maßnahmen zur Bewältigung der wichtigsten Herausforderungen.

Wildnis schaffen

Author: Patrick Kupper
Publisher:
ISBN: 3258077193
Release Date: 2012
Genre: Nature conservation

Betr. die Beteiligung der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft und ihrer Mitglieder Paul Sarasin, Fritz Sarasin und Hermann Christ bei der Gründung des Schweizerischen Nationalparks.

Sicherheitsrisiko Klimawandel

Author: Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540732488
Release Date: 2007-12-10
Genre: Science

Verteilungskämpfe in und zwischen Ländern – um Wasser, um Land, um die Bewältigung von Flüchtlingsbewegungen. Gewalt und Destabilisierung könnten die (inter)nationale Sicherheit in naher Zukunft in einem bisher unbekannten Ausmaß bedrohen. Aktuell und interdisziplinär schildert der "Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen" (WBGU) die Chance: das gemeinsame, energische und weltweite Gegensteuern des Staatenbundes.

Basiswissen Arch ologie

Author: Colin Renfrew
Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh
ISBN: 3805339488
Release Date: 2009
Genre: History

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)

Frag immer erst warum

Author: Simon Sinek
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864146510
Release Date: 2014-04-04
Genre: Business & Economics

Am Beginn einer jeden Erfolgsgeschichte steht eine einfache Frage: Warum? Warum sind manche Organisationen profitabler als andere? Warum werden einige Führungskräfte von ihren Mitarbeitern mehr geschätzt und andere weniger? Warum sind manche Menschen in der Lage, immer und immer wieder erfolgreich zu sein? In seinem Bestseller, der nun zum ersten Mal in deutscher Sprache erscheint, zeigt Simon Sinek, dass erfolgreiche Persönlichkeiten wie Martin Luther King Jr. oder Steve Jobs alle nach demselben, natürlichen Muster dachten, handelten und kommunizierten. Am Anfang ihres Wirkens stand immer die Frage nach dem Warum. Mit diesem Ansatz schafften sie es, bedeutende Dinge zu vollbringen und darüber hinaus ihre Mitstreiter zu inspirieren. Sich an diesen Vorbildern orientierend, gibt Sinek in seinem Ratgeber nun Führungskräften, Unternehmen, aber auch Privatpersonen einen Leitfaden an die Hand, der zum endgültigen Erfolg verhilft. Dabei erklärt er das so erfolgreiche Muster, welches dem goldenen Schnitt ähnlich ist, und auf den drei elementaren Fragen basiert: Warum? Wie? Was? Dadurch eröffnen sich dem Leser völlig neue Möglichkeiten und er wird lernen, dass die Motivierung von Mitarbeitern viel zielführender ist als ihre Manipulation! Und dies geht ganz einfach: einfach »Warum?« fragen.