Policing the Planet

Author: Jordan T. Camp
Publisher: Verso
ISBN: 1784783161
Release Date: 2016-05-19
Genre: Discrimination in law enforcement

"A probing collection of essays and interviews addressing police brutality and racial injustice Policing has become one of the urgent issues of our time, the target of dramatic movements and front-page coverage from coast to coast in the United States and across the world. Now a wide-ranging collection of writers and activists offers a global response, describing ongoing struggles from New York to Ferguson to Los Angeles, as well as London, San Juan, San Salvador, and beyond. This book, combining first-hand accounts from organizers with the interventions of scholars and contributions by leading artists, traces the global rise of the "broken-windows" strategy of policing, first established in New York City under Police Commissioner William Bratton, a doctrine that has vastly broadened police power and contributed to the contemporary crisis of policing that has been sparked by notorious incidents of police brutality and killings. With contributions from #BlackLivesMatter cofounder Patrisse Cullors, Ferguson activist and St. Louis University law professor Justin Hansford, poet Martín Espada, scholars Ruth Wilson Gilmore, Robin D.G. Kelley, Naomi Murakawa, Vijay Prashad, and many more"--

Kritik der Polizei

Author: Daniel Loick
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593440224
Release Date: 2018-12-06
Genre: Social Science

Die meisten Menschen machen im Alltag selten Bekanntschaft mit der Polizei: Höchstens ein gestohlenes Fahrrad, ein Strafzettel oder eine Ruhestörung führen einmal auf die Wache. Das kann unbequem sein, verbreitet ist jedoch die Überzeugung, dass die Polizei die allgemeine Sicherheit garantiert und geltendes Recht durchsetzt. Eine andere Perspektive haben Menschen, die regelmäßig mit der Polizei konfrontiert sind, sei es wegen Kontrollen, Razzien oder Verhaftungen. Spätestens seit den Occupy- Protesten und der Black-Lives-Matter-Bewegung und vor allem auch seit dem G-20-Gipfel in Hamburg scheint die Institution der Polizei in eine Krise geraten zu sein. Im Zuge wachsender gesellschaftlicher Spannungen kommt es häufiger zu Konfrontationen mit der Staatsgewalt. Dieser Band versammelt erstmals wichtige Texte zum Thema Polizeikritik von deutschen und internationalen Intellektuellen und wird in Zukunft unverzichtbar sein, wenn über die Rolle der Polizei diskutiert wird. Mit Beiträgen unter anderem von Giorgio Agamben, Rafael Behr, Kendra Briken, Didier Fassin, Sally Hadden und Vanessa Thompson

Law Enforcement in the Age of Black Lives Matter

Author: Sandra E. Weissinger
Publisher: Lexington Books
ISBN: 9781498553605
Release Date: 2017-12-29
Genre: Social Science

This book examines policing policies and procedures in the era of Black Lives Matter. It argues that new training on the part of law enforcement can relieve further emotional and psychological harms caused to both law enforcement and communities of color.

This American Moment

Author: Caron E. Gentry
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780190901271
Release Date: 2018-08-01
Genre: Political Science

According to this book, the United States is currently in a moment of crisis, fomented by anxieties around race and gender politics. Unlike fear, which is usually focused on a particular object, anxiety is indeterminate and uncertain. It is also the emotion that led to the election and continued support of President Trump. But Caron Gentry says that we can deal with this anxiety in a productive way. To do so, she turns to Reinhold Niebuhr, whose philosophy of Christian realism has been an abiding influence on foreign policy since the Cold War. According to Niebuhr "Man's capacity for justice makes democracy possible; but man's inclination to injustice makes democracy necessary." Anxiety is central to Niebuhr's ideas: an emotion that is abiding because we lack control over the circumstances of our lives. In turn, anxiety prompts a desire for unity, but also an intolerance for difference. Niebuhr suggests that anxiety can be dealt with destructively or creatively, and that power must be balanced to prevent destructive action. Gentry is critical of Niebuhr, saying that he gives in to destructive tendencies in humans by elevating power above other, more creative solutions. In This American Moment, she offers feminist Christian realism as an alternate approach to anxiety in international politics. Gentry's feminist Christian realism differentiates itself from Niebuhr's Christian realism by re-engaging the importance of love and relationships over power. It suggests that we can arrive at creative solutions to anxiety through a conversation about the imago dei and the inherent commitments to community borne of one's relationship with God, including the recognition of obligation in the face of vulnerability. Throughout Gentry applies her ideas to the problems of police brutality, women's reproductive health, and the rise in fascist politics.

Decolonize the City

Author: Mahdis Azarmandi
Publisher:
ISBN: 3897715465
Release Date: 2015-10
Genre:

Bisherige Perspektiven auf die Stadt haben bislang allenfalls öberfläch addressiert, wer verdrängt, kontrolliert, ausgegrenzt wird. 0Die Beiträge zu 'Decolonize the City!' fragen deshalb aus einer rassismuskritischen Position nach dem Alltag von postkolonialen Migrant/innen und People of Color und ihren Kämpfen in der Stadt, benennen 0politische Praktiken der Verortung und der Selbstbezeichnung im deutschen/transnationalen Kontext und gehen aus einer selbstbestimmten, solidarischen und verantwortungsvollen Position auf das Verhältnis zwischen Stadt und der Verortung rassifizierter Menschen und Communities ein. Dabei werden die Besonderheiten der "Europäischen Stadt" und ihrer Herstellung herausgearbeitet, weil sich die Autor_innen in einem europäischen und städtischen Kontext verorten bzw. verortet werden. 0Es werden dabei die Perspektiven derjenigen in den Mittelpunkt gestellt, die als zugleich rassifizierte, vergeschlechtlichte und sexualisierte "Andere" hervorgebracht und gelesen werden – und sich selbst so verstehen oder auch nicht. 0Schließlich wird eine Urbane Dekolonisierung als notwendige Intervention in der deutschsprachigen Debatte zu Stadt und Gesellschaft eingefordert.

Kulturgeographie der USA

Author: Werner Gamerith
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662482384
Release Date: 2017-09-29
Genre: Science

Dieses Lehrbuch hilft Studierenden der Geographie, das für Prüfungen über die Vereinigten Staaten von Amerika nötige Wissen zu erarbeiten. Statt eines enzyklopädischen Faktenwissens findet sich hier das dafür notwendige exemplarische Wissen über bedeutsame Aspekte Nordamerikas, wie Stadt- und Wirtschaftsentwicklung, aber auch Migration, Armut, Politik.

Im Land der M nner

Author: Hisham Matar
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 9783641227340
Release Date: 2017-10-30
Genre: Fiction

Ein ergreifender Roman über eine Kindheit in Libyen zur Zeit der Revolution Gaddafis Suleiman ist neun Jahre alt, als sich die Welt, wie er sie kennt, für immer verändert. Es ist der Sommer 1979, und Tripolis liegt im gleißenden Sonnenlicht. Die Maulbeeren sind so süß, als kämen sie direkt vom Himmel. Aber es geschehen Dinge, die Suleiman nicht versteht und die ihm niemand erklärt. Denn Suleiman soll nicht wissen, dass sein Vater im Untergrund gegen Revolutionsführer Gaddafi arbeitet – und muss doch erleben, wie sich das Netz des Sicherheitsapparates immer enger um die Familie legt.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 9783956141591
Release Date: 2016-10-19
Genre: Political Science

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Weniger als nichts

Author: Slavoj Žižek
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518734278
Release Date: 2014-12-08
Genre: Philosophy

Seit zwei Jahrhunderten operiert die westliche Philosophie im Schatten von Hegel. Es ist ein sehr langer Schatten, und jede neue Philosophengeneration ersinnt seither neue Wege, um aus ihm herauszutreten. Während die einen dies mittels neuer theoretischer Konzepte versuchen, überziehen die anderen sein Denken schlicht mit Hohn und Spott. Slavoj Žižek unternimmt in seinem monumentalen Buch erst gar nicht den Versuch, aus diesem Schatten herauszutreten, macht es sich aber auch keineswegs darin bequem. Seine Devise lautet nicht: Zurück zu Hegel! Sondern: Wir müssen hegelianischer sein als der Meister selbst, um wie er die Brüche und Verwerfungen in der Realität verstehen und kritisieren zu können. In dieser hyperhegelianischen Manier und mit gewohnt pointierten Abschweifungen in (fast) alle Bereiche von Philosophie, Kunst und Leben rettet Žižek Hegels radikal emanzipatorisches Projekt für unsere Zeit.

Molekulares Rot

Author: McKenzie Wark
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 9783957574411
Release Date: 2017-05-29
Genre: History

»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Die Mutter aller Fragen

Author: Rebecca Solnit
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 9783455001785
Release Date: 2017-11-17
Genre: Social Science

»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.