Notice of Release

Author: Stephanie Cassatly
Publisher: Electio Publishing
ISBN: 1632132885
Release Date: 2017-04-21
Genre: Biography & Autobiography

A searingly honest memoir about they journey a woman makes to free herself from her own prison by forgiving the man who murdered her mother.

Ibbetson Street 43

Author: Ibbetson Street
Publisher: Lulu.com
ISBN: 9781387909353
Release Date: 2018-07-07
Genre: Poetry

Poetry by Jennifer Barber, Michael Casey, Gary Metras, Jim Kelly and more..... Well, it is time for yet another Ibbetson Street. We are celebrating our 20th anniversary. That's a long time in the small press world. On the front and back covers of this issue, you can view the evocative paintings of Bridget Seley-GalwayÑa longtime contributor to Ibbetson Street. It has been an active few months for Ibbetson Street. Since we last talked, we published a new collection edited by Lee Varon and Marc Goldfinger, Spare Change News Poems: An Anthology by Homeless People and those Touched by Homelessness. And the Ibbetson Street Press YoungPoet Series (directed by Emily Pineau) has released a new collection of poetry by a talented undergraduate, Daniel Calnan, entitled To Move a Piano.

Letters from My Father s Murderer

Author: Laurie Coombs
Publisher: Kregel Publications
ISBN: 9780825442292
Release Date: 2015-06-25
Genre: Biography & Autobiography

An extraordinary true story of grace, mercy, and the redemptive power of God When her father was murdered, Laurie Coombs and her family sought justice—and found it. Yet, despite the swift punishment of the killer, Laurie found herself increasingly full of pain, bitterness, and anger she couldn’t control. It was the call to love and forgive her father’s murderer that set her, the murderer, and several other inmates on the journey that would truly change their lives forever. This compelling story of transformation will touch the deepest wounds and show how God can redeem what seems unredeemable.

Liebe ist nicht genug Ich bin die Mutter eines Amokl ufers

Author: Sue Klebold
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104035796
Release Date: 2016-09-22
Genre: Biography & Autobiography

„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Meinen Hass bekommt ihr nicht

Author: Antoine Leiris
Publisher: Blanvalet Verlag
ISBN: 9783641202231
Release Date: 2016-04-14
Genre: Biography & Autobiography

Der bewegende Bericht eines Mannes, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzigen Post die ganze Welt bewegte. Am 13. November 2015 sah Antoine Leiris seine Frau Hélène zum letzten Mal – sie wurde an diesem Tag mit neunundachtzig weiteren Personen im Konzertsaal Le Bataclan Opfer der Terroranschläge in Paris. Während die Welt geschockt und in tiefer Trauer versuchte, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postete der Journalist auf Facebook einen offenen Brief. In bewegenden Worten wandte er sich darin an die Attentäter und verweigerte „den toten Seelen“ seinen Hass – und den seines damals siebzehn Monate alten Sohnes Melvil. Die Botschaft ging um die Welt. Er, der an jenem Tag die Liebe seines Lebens verlor, hatte nur eine Waffe: seine Worte. Das Grauen, der Verlust und die Trauer haben Antoine Leiris‘ Leben erschüttert. Ehrlich und ergreifend schildert er Momente aus einem zerstörten und doch so zärtlichen Alltag zwischen Vater und Sohn – und sagt damals wie heute, dass das Leben trotzdem weitergehen soll. Antoine Leiris trotzt dem Terror und der Gewalt mit einer bewegenden und hoffnungsvollen Botschaft: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“.

Die Helle Stunde

Author: Nina Riggs
Publisher: btb Verlag
ISBN: 9783641214166
Release Date: 2017-09-25
Genre: Biography & Autobiography

Wie sehr das Leben leuchtet, auch in seinen dunkelsten Momenten. "Sterben ist nicht das Ende der Welt", hat ihre Mutter einmal gesagt. Doch erst jetzt beginnt Nina Riggs den Satz zu verstehen: Mit 38 Jahren hat sie unheilbar Krebs, die Ärzte geben ihr noch 18 bis 36 Monate. Wie lebt man ein Leben, dessen Ende feststeht, das aber dennoch gelebt werden will? Wie macht man Pläne für den Urlaub, wie spricht man mit den Kindern, und wie ist man weiterhin eine liebende Partnerin? Nina Riggs hat ein Buch geschrieben über ihre letzten Monate, das keine Krankengeschichte ist und keine heldenhafte Kampfansage an den Krebs. Es ist ein Buch über den Zweifel und die Angst, aber auch über die unendliche Schönheit des Augenblicks und den beharrlichen Blick nach vorn. Es ist ein Buch darüber, wie sehr das Leben leuchtet, auch in seinen dunkelsten Momenten.