Nicholas Grimshaw Partners

Author: Volker Fischer
Publisher: Edition Axel Menges
ISBN: 9783930698417
Release Date: 2002
Genre: Architecture

Text in English and German. The internationally known British architect Nicholas Grimshaw is better than almost anyone else at making structural and architectural requirements cohere in his High-Tech buildings. And his most recent building, Hall 3 of the Frankfurt Fair and Exhibition Centre, one of Europe's largest exhibition halls, covering 220 X 120 m, is particularly striking because it combines architecture and engineering so ingeniously. Six gigantic steel girders looking like the skeleton of a dinosaur span the 160 m length of the two-storey exhibition area 45 m above the ground, making a total of 40000 m2 available. The roof structure makes luxurious daylight illumination possible for the upper storey, and this is also continued on the ground floor, as the light is handled so skilfully. The architects have confronted this roof structure, which is delicate despite its size, with two solid four-storey foyer and access blocks at the ends. Thus Grimshaw blends high-tech lightness with traditional mass. The mezzanine level between the two exhibition levels contains technical equipment and also a large number of work-stations with computer facilities. And of course the building, which concludes the large central 'Agora' of the Centre on its south side, is connected to the internal access system of the site, the 'Via Mobile'. The hall does not simply function as a logistical architectural key for the firms exhibiting there, but can also be used for political, cultural and other events. It enhances the architectural landscape of the Frankfurt Fair and Exhibition Centre, which includes Helmut Jahn's Messeturm, the Torhaus, the Galleria and the Halle 9 designed by Oswald Mathias Ungers as well as Friedrich von Thiersch's Festhalle from the beginning of this century, by adding another significant landmark building. The Messe Frankfurt itself sees this building as the first step towards a new infrastructural dimension, as it has for some time now had the chance to expand further south on disused railway land. The internationally known architecture and design historian Volker Fischer was vice director of the Deutsches Architekturmuseum in Frankfurt for over 10 years. Since 1995 he has been building up a new design department in the Museum fur Kunsthandwerk in Frankfurt; in addition to his museum work he teaches history of architecture and design at the Hochschule fur Gestaltung in Offenbach. Waltraud Krase studied at the Fachakademie fur Fotodesign in Munich and lives in Frankfurt am Main. She has photographed buildings by many prominent architects, among them Max Dudler, Frank O. Gehry, James Stirling and Oswald mathias Ungers.

Nicholas of Cusa

Author: Kazuhiko Yamaki
Publisher: Psychology Press
ISBN: 0700716718
Release Date: 2002
Genre: Biography & Autobiography

Nicholas of Cusa (1401 64), doctor of canon law, church politician and philosopher, was one of the most important thinkers of 15th century Europe. This year marks the sixth centenary of his birth. Scholars from round the globe gathered in Tokyo for the 19th Cusanus Congress last year; this volume makes their contributions more widely available. Major themes examined include tradition and innovation, religion, the relevance of Nicholas of Cusa's thought for today, the relationship between East and West in his thought, and the development of his thought and scholarship as we enter a new millennium. Multilingual text: English, German, French.

Mehr Bewegung in Ganztagsschulen Der Sport darf nicht zu kurz kommen

Author: Nicholas Haase
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 9783842879157
Release Date: 2014-08
Genre: Education

‘Noch nie hatten Kinder so viele Sachen zum Spielen, noch nie gab es so viele Einrichtungen, die sich um ihre Aktivitäten kümmern wie heute. Noch nie waren Kinder allerdings so arm an Möglichkeiten, sich ihrer Umwelt über ihre Sinne, ihren Körper zu bemächtigen.’ (Zimmer, 1993) Die Gesellschaft in Deutschland hat sich seit Beginn des 21. Jahrhundert grundlegend verändert und damit auch das Freizeitverhalten von Jugendlichen und Kindern. Anstatt umfangreiche Bewegungserfahrungen zu sammeln, wird die Umwelt heutzutage immer mehr durch Massenmedien wie Smartphone, Internet und TV wahrgenommen. Das passive Konsumieren und Nachempfinden vernachlässigt die Eigeninitiative und Kreativität, da Primärerfahrungen immer weiter in den Hintergrund treten. Der Leistungsdruck unserer Gesellschaft wie z.B das Turbo-Abi machen den Heranwachsenden schon früh das Leben schwer. In der Schule wird dadurch ebenfalls mehr Leistung verlangt, wodurch Hobbys ins Hintertreffen geraten. Das kann am Mitgliederschwund in Sportvereinen z.B. deutlich belegt werden. So rückt das selbständige Handeln und Erleben immer weiter in den Hintergrund und die Kinder sind immer weniger in der Lage, selber zu erforschen oder zu begreifen. Empirische Untersuchungen haben in diesem Kontext bewiesen, dass die Bewegungszeit von Schülern nur noch eine Stunde täglich beträgt. Durch langes Sitzen in der Schule und die nachlassende tägliche Bewegungszeit sind bereits schwerwiegende Folgen in der kindlichen Entwicklung festzustellen. Dazu gehören vielfach psychosomatische Störungen, wie Kopf-, Rücken- oder Magenschmerzen sowie Konzentrationsschwierigkeiten, die sich bei 40-70% der Schüler nachweisen lassen. Des Weiteren stellen sich immer häufiger Koordinationsschwächen und Übergewicht ein (vgl. Dordel & Breithecker, 2003, S. 5). Die Ganztagsschule rückt in diesem Kontext in den Mittelpunkt. Immer mehr Schulen entwickeln sich zu Ganztags- und Gesamtschulen, um die sich geänderten Bedürfnisse unserer Gesellschaft aufzufangen und Leistungsdruck von Schülern und Eltern zu nehmen. Nun bleibt aber trotzdem das Problem der fehlenden Bewegung in diesen neuen Schulkonzepten, da den Kindern und Jugendlichen nachmittags die Zeit zum Ausüben von Sport fehlt. Daher setzt sich die vorliegende Studie mit der Problematik auseinander, inwiefern Bewegung als Qualitätsaspekt im ganztägigen Schulkonzept zu einer Verbesserung des Lebensraums Schule für alle Beteiligten beitragen und beschäftigt sich mit der Frage: ‘Warum sollten Bewegte Pausen im Konzept der Ganztagsschule eingeführt werden?’

Nicholas Dane

Author: Melvin Burgess
Publisher: CARLSEN Verlag
ISBN: 9783646921083
Release Date: 2011-05-02
Genre: Juvenile Fiction

Als Nicholas' Mutter stirbt, muss er von einem Tag auf den anderen ins Heim. Dort herrschen Disziplin, Unterdrückung und brutale Gewalt. Doch noch schlimmer als die prügelnden Lehrer ist der Heimleiter Mr Creal, der den Jugendlichen mit großer Freundlichkeit begegnet - um sie dann zu missbrauchen. Mit allem Stolz und aller Selbstachtung, die Nicholas noch hat, wagt er die Flucht aus dem Heim. Schonungslos, doch mit großem Einfühlungsvermögen und ohne jeglichen Voyeurismus beschreibt Melvin Burgess, wie Nicholas es schließlich trotz allem in ein normales Leben zurück schafft - und wie für viele Leidensgenossen auch Jahre später die Spirale der Gewalt kein Ende findet.

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Die m chtige Zauberin

Author: Michael Scott
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 9783641041113
Release Date: 2010-06-23
Genre: Young Adult Fiction

Die Uhr läuft ab: Nicholas Flamel in der Stadt seiner Feinde! Mit Müh und Not konnten Nicholas Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie aus Paris entkommen – bevor ihr erbitterter Widersacher Dr. John Dee die Stadt verwüstet und Notre Dame in Trümmer gelegt hat. Nun sind die Freunde in London, der Stadt ihrer Feinde. Nie waren sie den dunklen Mächten so nah, und ohne den CODEX wird Flamel schwächer und schwächer. Auch die Zwillinge dürfen ihre immer stärker werdenden magischen Kräfte nicht offenbaren. Flamels geliebte Perenelle – die mächtige Zauberin – ist noch immer weit entfernt. Und so muss Flamel allein einen Weg finden, die Zwillinge in der dritten magischen Kraft auszubilden: in der Wassermagie. Aber der Einzige, der sie darin schulen kann, ist völlig unberechenbar: Es ist Gilgamesch, der uralte König, zerrissen vom Wahnsinn. Der dritte Band der furiosen Fantasyreihe rund um die Geheimnisse des berühmtesten Alchemisten aller Zeiten.

Nicholas Geheimnis

Author: Nora Roberts
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641121099
Release Date: 2013-06-27
Genre: Fiction

Mondnacht in Griechenland: Melanie ist bei einer Freundin zu Besuch auf Lesbos. Bei einem Bad im Meer begegnet Melanie einem geheimnisvollen Fremden, der sie heiß küsst. Sie ist überzeugt, dass sie ihn mit dem Strandbesuch bei etwas Gefährlichem gestört hat - ist er etwa einer der Rauschgiftschmuggler, die die Gegend unsicher machen? Wenig später stellt man ihr auf einer Party den äußerst charmanten Unternehmer Nicholas Gregoras vor. Melanie erkennt ihn sofort wieder ...

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Der dunkle Magier

Author: Michael Scott
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 9783641041144
Release Date: 2010-06-23
Genre: Young Adult Fiction

Der dunkle Magier schlägt zurück! Die abenteuerliche Jagd nach dem magischen Buch, mit dem allein Nicholas Flamel sich seine Unsterblichkeit erhalten kann, geht weiter! Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie sind nun in Paris gelandet, der Geburtsstadt Flamels. Nur ist Nicholas ́ Heimkehr alles andere als friedlich, denn Dr. John Dee – der dunkelste aller dunklen Magier – hat in Paris in dem skrupellosen Niccolò Machiavelli einen gefährlichen Verbündeten. Dee und Machiavelli beschwören nicht nur alle Mächte der Unterwelt, es gelingt ihnen auch noch, Josh auf ihre Seite zu ziehen und Zwietracht zwischen den Zwillingen zu säen. Höchste Zeit, dass Sophie in der zweiten magischen Kraft ausgebildet wird: der Feuermagie. Und es gibt nur einen in Paris, der sie darin ausbilden kann: der Graf von Saint-Germain – Alchemist, Abenteurer und Geheimagent! • Der zweite Band der furiosen Fantasyreihe rund um die Geheimnisse des berühmtesten Alchemisten aller Zeiten • Rasant wie ein Kinofilm, actionreich und unglaublich spannend

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Der schwarze Hexenmeister

Author: Michael Scott
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 9783641072421
Release Date: 2012-03-19
Genre: Young Adult Fiction

Der fünfte Band der furiosen Fantasyreihe rund um den berühmtesten Alchemisten aller Zeiten Nicholas Flamel liegt im Sterben. Zu lange schon fehlt ihm das Unsterblichkeitselixir. Perenelle, die mächtige Zauberin, ist jedoch keinesfalls bereit, auch nur einen Tag ohne ihren geliebten Mann zu leben. Doch um Flamel einen Tag ihres eigenen Lebens schenken zu können, braucht sie Sophies Aura. Sophie jedoch ist völlig verzweifelt: Josh hat sich endgültig auf die Seite des dunklen Magiers Dee geschlagen und ist fest entschlossen, mit ihm die Weltherrschaft zu erringen. Es gibt nur einen, der Dee jetzt noch stoppen kann: der sagenhafte schwarze Hexenmeister!

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Die silberne Magierin

Author: Michael Scott
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 9783641087289
Release Date: 2013-02-25
Genre: Young Adult Fiction

Das furiose Finale der Erfolgsreihe! Nach schweren Zerwürfnissen sind die Zwillinge Josh und Sophie nun endlich wieder vereint. Während Nicholas und Perenelle Flamel mit ihren letzten verbleibenden Kräften versuchen, die moderne Welt vor den Monstern zu retten, die auf Alcatraz freigesetzt wurden, reisen Josh und Sophie 10.000 Jahre weit in die Vergangenheit. Hier – auf der legendären Insel Danu Talis wird sich das Schicksal aller Zeiten entscheiden. Denn hier begann alles und hier wird alles enden. In der letzten Entscheidungsschlacht der Unsterblichen – müssen Josh und Sophie endgültig für sich bestimmen, auf welcher Seite sie stehen. Auf Danu Talis wird sich zeigen, wer von ihnen auserkoren ist, die Welt zu retten – und wer, sie zu zerstören.

Nicholas Rescher das philosophische System

Author: Wulf Kellerwessel
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9781614519416
Release Date: 2014-08-19
Genre: Philosophy

For the first time in the German language, this book presents Nicholas Rescher’s comprehensive philosophical system. It examines Rescher’s contributions to a range of theoretical and practical philosophical disciplines, and discusses critical arguments. The author also explores Rescher’s reflections on the systematicity of philosophy, and his links to philosophical tradition, especially Kant, Hegel, and Peirce.