Mammography and Early Breast Cancer Detection

Author: Alan B. Hollingsworth, M.D.
Publisher: McFarland
ISBN: 9781476666105
Release Date: 2016-08-08
Genre: Health & Fitness

"Detailed, clearly written chapters...the author...uses his expertise and current findings to convince readers that screening is still worth it. There are an abundance of 'less-is-more' resources available on this subject; however, Hollingsworth's confident, accessible argument against such a philosophy provides a welcome look at another option"--Library Journal "What a prodigious accomplishment! My congratulations to Dr. Hollingsworth!"--Stephen Feig, M.D. Early detection of breast cancer is critical. Yet efforts to cut back on mammography or even stop screening altogether have been gaining ground in the medical community's decades-long debate over testing and treatment. It is not a purely scientific debate--back-room politics and hidden agendas have played as much a role as clinical data, leading to some surprising conclusions. Written by one of the first physicians in the country to specialize in breast cancer risk assessment, genetic testing and high-risk interventions, this book focuses on the screening controversy and explains the arguments used on both sides. The author covers the history of screening, from the first mobile unit on the streets of Manhattan to the cutting edge imaging technology of today.

Managing Hypertension

Author: Sandra A. Moulton
Publisher: McFarland
ISBN: 9781476622477
Release Date: 2016-11-03
Genre: Health & Fitness

Hypertension, or high blood pressure, is a common chronic disease affecting people of different ages, cultural backgrounds and socio-economic statuses worldwide. Research links hypertension to increased risk of heart disease, kidney disease and cardiovascular disease—the leading cause of death worldwide. This book provides an up-to-date illustrated overview of research findings concerning hypertension, covering risk factors, increase in prevalence, cultures affected and challenges to treating and managing the disease in specific populations. Pharmacological and non-pharmacological methods for effectively managing hypertension are discussed.

When Love Meets Dementia

Author: Ada Anbar
Publisher: McFarland
ISBN: 9781476633763
Release Date: 2018-12-06
Genre: Health & Fitness

Frontotemporal Degeneration (FTD) is now recognized as one of the most common forms of dementia in individuals under age 65, second only to Alzheimer’s. Shedding light on a little known brain disease, this volume examines FTD from a few angles, beginning with the author’s insightful memoir of her husband’s struggle with FTD and its impact on their family. Detailed background information on the disease is provided along with discussion of related issues, and information on how to minimize the chances of becoming a victim.

Toxic Nation

Author: Fred Setterberg
Publisher: Jossey-Bass
ISBN: STANFORD:36105006046531
Release Date: 1993-08-10
Genre: Nature

Looks at communities where grass roots movements have started to oppose the use of pesticides and the development of unsafe toxic waste sites

Spektroskopie der R ntgenstrahlen

Author: Manne Siegbahn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642507830
Release Date: 2013-07-01
Genre: Science

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

konomie f r den Menschen

Author: Amartya Kumar Sen
Publisher:
ISBN: 3423362642
Release Date: 2002
Genre: Wirtschaftsentwicklung - Freiheit - Soziale Gerechtigkeit

Das große Buch des Nobelpreisträgers: Eine Programmschrift, die ökonomische Vernunft, politischen Realismus und soziale Verantwortung zusammenführt. Mit diesem Buch hat Sen eine Schneise in die Globalisierungsdebatte geschlagen. Als einer der bedeutenden Wirtschaftstheoretiker der Gegenwart fordert er die Moral in der Marktwirtschaft ein und packt das Weltproblem Nr. 1 an: die sich immer weiter öffnende Schere zwischen dem global agierenden Turbokapitalismus und der zunehmenden Arbeitslosigkeit und Verarmung. Dieses engagierte Buch hat er für die breite Öffentlichkeit geschrieben, eindringlich stellt er dar, daß Freiheit, Gleichheit und Solidarität keine abstrakten Ideale sind, sondern fundamentale Voraussetzungen für eine prosperierende, gerechte Weltwirtschaft.

Die Idee der Gerechtigkeit

Author: Amartya Sen
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406606539
Release Date: 2010
Genre: Civil rights

Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite ist arm und besitzt keinerlei anderes Spielzeug. Das dritte Kind hat die Flöte mit viel Ausdauer selbst angefertigt. Mit diesem Gleichnis eröffnet Amartya Sen, einer der wichtigsten Denker unserer Zeit, sein Buch über die Idee der Gerechtigkeit. Es ist John Rawls gewidmet und grenzt sich doch von der wirkungsmächtigsten Gerechtigkeitstheorie des 20. Jahrhunderts ab. Wer eine weitere abstrakte Diskussion der institutionellen Grundlagen einer gerechten Gesellschaft erwartet, der wird enttäuscht sein. Wer sich hingegen darüber wundert, was diese Theorien eigentlich zur Bekämpfung real existierender Ungerechtigkeiten beitragen, der wird großen Gewinn daraus ziehen. Sen nämlich stellt die Plausibilität solcher Anstrengungen der reinen Vernunft in Frage. Seine Theorie der Gerechtigkeit ist weniger an der Ausformulierung einer ethisch perfekten Gesellschaft interessiert als an Argumenten, deren Maßstab die konkrete Überwindung von Ungerechtigkeit ist. Sen eröffnet Perspektiven, die dem westlichen Denken meist fehlen. Seine Kenntnis der hinduistischen, buddhistischen und islamischen Kultur ist wundervoll eingewoben in das Buch und prägt den ganzen Charakter seines Philosophierens. Die Vernunft sucht die Wahrheit, wo immer sie sich finden lässt - und wie der Autor dieses außergewöhnlichen Werkes entdeckt sie auf ihrer weiten Reise viele gangbare Wege zu einer gerechteren Welt.