Kubernetes Up and Running

Author: Kelsey Hightower
Publisher: "O'Reilly Media, Inc."
ISBN: 9781491936023
Release Date: 2017-09-07
Genre: Computers

Legend has it that Google deploys over two billion application containers a week. How’s that possible? Google revealed the secret through a project called Kubernetes, an open source cluster orchestrator (based on its internal Borg system) that radically simplifies the task of building, deploying, and maintaining scalable distributed systems in the cloud. This practical guide shows you how Kubernetes and container technology can help you achieve new levels of velocity, agility, reliability, and efficiency. Authors Kelsey Hightower, Brendan Burns, and Joe Beda—who’ve worked on Kubernetes at Google and other organizatons—explain how this system fits into the lifecycle of a distributed application. You will learn how to use tools and APIs to automate scalable distributed systems, whether it is for online services, machine-learning applications, or a cluster of Raspberry Pi computers. Explore the distributed system challenges that Kubernetes addresses Dive into containerized application development, using containers such as Docker Create and run containers on Kubernetes, using the docker image format and container runtime Explore specialized objects essential for running applications in production Reliably roll out new software versions without downtime or errors Get examples of how to develop and deploy real-world applications in Kubernetes

Kubernetes

Author: Kelsey Hightower
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 9783960884293
Release Date: 2018-01-24
Genre: Computers

Es heißt, dass Google über zwei Milliarden Anwendungscontainer pro Woche deployt. Wie ist das möglich? Diese Frage hat Google mit einem Projekt namens Kubernetes beantwortet, einem Cluster-Orchestrierer, der das Bauen, Deployen und Warten skalierbarer, verteilter Systeme in der Cloud radikal vereinfacht. Dieser praktische Leitfaden zeigt Ihnen, wie Kubernetes und die Container-Technologie Ihnen helfen können, in Bezug auf Schnelligkeit, Agilität, Zuverlässigkeit und Effizienz in ganz neue Bereiche vorzudringen. Die Autoren Kelsey Hightower, Brendan Burns und Joe Beda haben bei Google und in anderen Firmen mit Kubernetes gearbeitet und erklären Ihnen, wie sich dieses System in den Lebenszyklus einer verteilten Anwendung einfügt. Sie werden lernen, wie Sie Tools und APIs einsetzen, um skalierbare, verteilte Systeme zu automatisieren – egal ob es sich um Online-Services, Systeme zum maschinellen Lernen oder ein Cluster aus Raspberry Pis handelt. Lernen Sie die Herausforderungen verteilter Systeme kennen, die Sie mit Kubernetes angehen können.Tauchen Sie ein in die containerisierte Anwendungsentwicklung und nutzen Sie dabei zum Beispiel Docker-Container.Erstellen Sie Container im Docker-Image-Format mit Kubernetes und lassen Sie sie über die Docker-Runtime ausführen.Begutachten Sie die zentralen Konzepte und API-Objekte von Kubernetes, die notwendig sind, um Anwendungen produktiv laufen zu lassen.Rollen Sie neue Softwareversionen zuverlässig ohne Downtime oder Fehler aus.Lernen Sie aus Beispielen zum Entwickeln und Deployen realer Anwendungen in Kubernetes.

Kubernetes in Action

Author: Marko Lukša
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446456020
Release Date: 2018-07-09
Genre: Computers

Mit Kubernetes große Container-Infrastrukturen ausfallsicher verwalten Nach einer Einführung in die typischen Problemstellungen, mit denen Softwareentwickler und Administratoren konfrontiert sind, und wie diese mit Kubernetes gelöst werden können, lernen Sie in einem ersten Beispielprojekt die praktische Umsetzung. Es wird gezeigt, wie eine einfache in einem Container laufende Web-Applikation über ein Kubernetes-Cluster verwaltet werden kann. Im zweiten Teil des Buches lernen Sie die zu Grunde liegenden Konzepte kennen, deren Verständnis unbedingt notwendig ist, um große Container-Cluster mit Kubernetes zu betreiben. Im letzten Teil wird die Funktionsweise von Kubernetes beschrieben und auf weiterführende Aspekte eingegangen. Hier wird außerdem das erworbene Wissen aus den ersten beiden Teilen zusammengeführt, damit Sie den vollen Nutzen aus der Kubernetes-Plattform ziehen können.

Docker Praxiseinstieg

Author: Sean P. Kane
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783958454095
Release Date: 2016-08-25
Genre: Computers

Docker-Images und -Container verwenden Container deployen und debuggen Einsatz von Tools: Docker Swarm, Centurion, Amazon EC2 Container Services Linux-Container besitzen das Potenzial, das Deployment von Applikationen für verschiedene Umgebungen stark zu verändern. Dieses Buch weist Ihnen den Weg zu einer funktionierenden Docker-Umgebung. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Docker-Images Ihrer Anwendungen inklusive aller Abhängigkeiten erstellen, wie Sie diese testen, deployen und skalieren können, und wie Sie die Container in der Produktivumgebung pflegen und warten. Dabei kommen Themen wie die Einrichtung, das Testen und das Deployment von Docker-Anwendungen ebenso zur Sprache wie das Debugging eines laufenden Systems. Mit diesem Buch werden Sie verstehen, was Docker wirklich leistet, welche Relevanz es hat, wie Sie es zum Laufen bekommen, wie Sie damit Ihre Anwendungen deployen können und was erforderlich ist, um es in einer Produktivumgebung einzusetzen. Die Autoren dieses Buches sind in dem Unternehmen New Relic für die Sicherstellung der Stabilität der dort entwickelten Anwendungen zuständig und lassen Sie an ihren im praktischen Umgang mit Docker gesammelten Erfahrungen teilhaben. Ihre Zielsetzung lautet, Sie von ihren Erkenntnissen profitieren zu lassen und davor zu bewahren, dieselben Rückschläge hinnehmen zu müssen, die den Autoren in diesem Kontext widerfahren sind.

Das DevOps Handbuch

Author: Gene Kim
Publisher: O'Reilly
ISBN: 9783960101246
Release Date: 2017-08-09
Genre: Computers

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

Verteilte Systeme mit Kubernetes entwerfen

Author: Brendan Burns
Publisher: O'Reilly
ISBN: 9783960102410
Release Date: 2018-10-01
Genre: Computers

Container und Container-Orchestrierer haben die Entwicklung verteilter Systeme grundlegend verändert – es gibt jetzt Objekte und Schnittstellen für das Darstellen zentraler Muster für verteilte Systeme und das Bauen wiederverwendbarer, containerisierter Komponenten. Dieser praktische Ratgeber stellt Ihnen eine Reihe immer wieder einsetzbarer, generischer Muster vor, mit denen die Entwicklung zuverlässiger verteilter Systeme einfacher und effizienter geschehen kann.Bisher mussten Entwickler diese Systeme von Grund auf selbst bauen, daher ist jede Systemarchitektur einmalig. Brendan Burns, Director of Engineering bei Microsoft Azure, zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie vorhandene Software-Entwurfsmuster adaptieren können, um zuverlässige verteilte Anwendungen zu bauen. System- und Anwendungsentwickler erfahren hier, wie diese Muster eine gemeinsame Sprache und ein Framework schaffen, die die Qualität dieser Systeme deutlich verbessern.In diesem Buch:Verstehen Sie, wie Muster und wiederverwendbare Komponenten die schnelle Entwicklung zuverlässiger verteilter Systeme ermöglichen.Nutzen Sie die Sidecar-, Adapter-und Ambassador-Muster, um Ihre Anwendung in eine Gruppe von Containern auf einer einzelnen Maschine zu unterteilen.Verwenden Sie lose gekoppelte verteilte Multi-Node-Muster zur Replikation, zum Skalieren und für die Kommunikation zwischen den Komponenten.Lernen Sie Muster für die Batch-Verarbeitung von Massendaten kennen, die sich um Work Queues, ereignisbasierte Verarbeitung und koordinierte Workflows drehen. Brendan Burns ist angesehener Entwickler in Microsoft Azure und Mitbegründer des Open-Source-Projekts Kubernetes. Bevor er zu Microsoft kam, arbeitete er bei Google an der Google Cloud Platform und half dabei, APIs wie den Deployment Manager und die Cloud DNS zu bauen.

Continuous Delivery

Author: Eberhard Wolff
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 9783864919312
Release Date: 2016-03-31
Genre: Computers

Continuous Delivery ermöglicht es, Software viel schneller und mit wesentlich höherer Zuverlässigkeit in Produktion zu bringen, als es bisher möglich war. Grundlage dafür ist eine Continuous-Delivery-Pipeline, die das Ausrollen der Software weitgehend automatisiert und so einen reproduzierbaren, risikoarmen Prozess für die Bereitstellung neuer Releases bietet. Dieses Buch macht Sie mit dem Aufbau einer Continuous-Delivery-Pipeline vertraut und erklärt, welche Technologien Sie dazu einsetzen können. Dabei lernen Sie u.a. folgende Themen kennen: • Infrastruktur-Automatisierung mit Chef, Docker und Vagrant • Automatisierung von Builds und Continuous Integration • Akzeptanztests, Kapazitätstests, exploratives Testen • Einführung von Continuous Delivery im Unternehmen • Continuous Delivery und DevOps • Auswirkungen auf die Softwarearchitektur Als praktisches Beispiel wird ein konkreter Technologie- Stack vorgestellt. Zahlreiche Aufgaben und Vorschläge für weitergehende Experimente laden Sie darüber hinaus zur praktischen Vertiefung des Themas ein. Nach der Lektüre können Sie abschätzen, welche Vorteile Continuous Delivery konkret bietet, und Sie verfügen über das nötige Handwerkszeug, um Continuous Delivery in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld zu etablieren. Die Neuauflage wurde in Bezug auf Werkzeuge wie Docker, Jenkins, Graphite und den ELK-Stack aktualisiert. An neuen Themen sind Docker Compose, Docker Machine, Immutable Server, Microservices und die Einführung von Continuous Delivery ohne DevOps hinzugekommen.

Docker

Author: Adrian Mouat
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 9783960880370
Release Date: 2016-09-30
Genre: Computers

Docker-Container bieten eine einfache, schnelle und robuste Möglichkeit, Software zu entwickeln, zu verteilen und laufen zu lassen – besonders in dynamischen und verteilten Umgebungen. Mit diesem praktischen Leitfaden lernen Sie, warum Container so wichtig sind, was durch den Einsatz von Docker möglich ist und wie Sie es in Ihren Entwicklungsprozess einbinden. Dieses Buch ist aktuell zu Docker 1.12 und ideal für Entwickler, Operations-Techniker und Administratoren – insbesondere, wenn Sie einen DevOps-Ansatz verfolgen. Es nimmt Sie mit auf eine Reise von den Grundlagen bis zum Ausführen Dutzender Container auf einem Multi-Host-System mit Networking und Scheduling. Im Verlauf des Buches erfahren Sie, welche Schritte zum Entwickeln, Testen und Bereitstellen einer Webanwendung mit Docker notwendig sind. • Beginnen Sie mit Docker, indem Sie eine einfache Webanwendung entwickeln und bereitstellen. • Nutzen Sie Techniken aus dem Continuous Deployment, um Ihre Anwendung mehrmals pro Tag in die Produktivumgebung zu bringen. • Lernen Sie Optionen und Techniken kennen, um mehrere Container gleichzeitig zu protokollieren und zu überwachen. • Befassen Sie sich mit dem Erkennen im Netzwerk und mit Services: Wie finden sich Container gegenseitig und wie verbinden Sie sie? • Orchestrieren und clustern Sie Container, um Load Balancing zu ermöglichen, Ihr System skalierbar zu machen sowie Failovers und Scheduling umzusetzen. • Sichern Sie Ihr System, indem Sie den Prinzipien der "Defense in Depth" und dem Konzept der geringsten Rechte folgen. • Setzen Sie Container ein, um eine Microservices-Architektur aufzubauen.

Skalierbare Container Infrastrukturen

Author: Oliver Liebel
Publisher:
ISBN: 3836263874
Release Date: 2018
Genre:

Skalierbare Container-Infrastrukturen für Ihr Unternehmen Von Microservices zu Container-Clustern Container Engines und Image Build: Docker, CRI-O und cri-containerd, Buildah und Skopeo Orchestrieren Sie Ihre Container professionell mit Kubernetes und OpenShift Virtualisierung erreicht die nächste Evolutionsstufe: Hochskalierbare und ausfallsichere Container-Umgebungen. Mit Continuous Delivery und Continuous Integration, flexibler Modularisierung, Rolling Upgrades, reibungslosen Prozessabläufen und nahtloser, bei Bedarf automatischer Skalierung von Anwendungen machen Sie Ihre Infrastruktur fit für die Zukunft. Die zweite, komplett überarbeitete und deutlich erweiterte Auflage der bewährten Container-Referenz liefert Ihnen fundiertes Know-how und praxiserprobte Anleitungen zu Container Engines wie Docker, CRI-O oder cri-containerd sowie Orchestrierungstools wie Kubernetes oder OpenShift. Auf diesem Weg stellen Sie Software schneller bereit und vereinfachen das Deployment und die Wartung Ihrer Infrastruktur. Nur so ist Ihre IT-Landschaft zukünftigen Anforderungen gewachsen: an Skalierbarkeit, Flexibilität, Hochverfügbarkeit und Planungssicherheit. Aus dem Inhalt: Warum Container? Hype vs. Realität, Einsatzgebiete, Planungsstrategien Container und Image Management: Docker, Podman, Buildah, Skopeo Container Engines: Docker, CRI-O, cri-containerd und mehr Atomic, CoreOS, SUSE CaaSP: Worker Node-Plattformen für Container Cluster Microservices und mehr: Legacy Apps in Containern Planung, Installation und fortgeschrittene Orchestrierung hochverfügbarer Kubernetes- und OpenShift-Cluster Metrik-Erfassung und Autoskalierung, Monitoring und zentrales Logging mit EFK-Stacks Cluster Services und Routing: Service Proxies, Ingress, Service Meshes, Routing- und Session-Stickiness Intelligente Cluster Ressourcen: Das Operator-Framework Einbindung zentraler Authenifizierungslösungen, RBAC und mehr Security für Container-Cluster: Image Scanning, Behavior Analysis, Network Policies, Trusted Images und Registrys Clusterfähige Storage Backends mit NFS, Ceph, StorageClasses und Provisioner Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag. Die Fachpresse zur Vorauflage: IT Administrator: "Container wollen zielgerichtet eingesetzt werden. Nach diesem Ansatz führt Liebel durch den 1000-Seiten-Wälzer." iX - Magazin für professionelle Informationstechnik: "Ein idealer Begleiter für alle, die tiefer in die Struktur von Containern einsteigen wollen."

Virtuelle Realit t

Author: Manfred Brill
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540851189
Release Date: 2008-09-16
Genre: Computers

Virtuelle Realität oder Virtual Reality (VR) hat in den letzten Jahren eine stürmische Entwicklung genommen. Dieses Buch führt in Theorie und Praxis der virtuellen Realität ein und liefert einen Überblick über Software-Architekturen. Der Schwerpunkt liegt bei Anwendungen der VR, beispielhafte Anwendungen werden mit VR Juggler betrachtet und implementiert. Für das erfolgreiche Bearbeiten der Aufgaben sind Erfahrungen im Programmieren mit C++ und OpenGL erforderlich, Kenntnisse in Computergrafik und Grafikprogrammierung werden vorausgesetzt.

C kurz gut

Author: Peter Prinz
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897212382
Release Date: 2002
Genre: C (Computer program language)

C - kurz & gut besteht aus zwei Teilen: einer kompakten Beschreibung der Sprache und einer thematisch strukturierten Referenz zur Standardbibliothek. Die Darstellung der Sprache basiert auf dem ANSI-Standard und geht auch auf die Erweiterungen im neuen Standard von 1999 (kurz ANSI C99) ein. Die darin eingefuhrten neuen Datentypen, Funktionen und Makros sind zur besseren Orientierung immer gekennzeichnet, da diese Erweiterungen noch nicht bei allen C-Compilern implementiert sind. Ein knapper Index hilft beim Finden der Funktionen, Typen und anderer Syntax-Elemente. Aus dem Inhalt: Grundlagen Datentypen Ausdrucke und Operatoren Anweisungen Deklarationen Funktionen Praprozessor-Direktiven Die Standardbibliothek"

The Art of Unit Testing

Author: Roy Osherove
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783826687228
Release Date: 2015-02-15
Genre: Electronic books

Lesbare, wartbare und zuverlässige Tests entwickelnStubs, Mock-Objekte und automatisierte FrameworksEinsatz von .NET-Tools inkl. NUnit, Rhino Mocks und Typemock Isolator Unit Testing, richtig durchgeführt, kann den Unterschied ausmachen zwischen einem fehlgeschlagenen Projekt und einem erfolgreichen, zwischen einer wartbaren Code-Basis und einer, die niemand freiwillig anpackt, zwischen dem Nach-Hause-Kommen um 2 Uhr nachts oder zum Abendessen, selbst noch kurz vor dem Release-Termin. Roy Osherove führt Sie Schritt für Schritt von einfachen Tests zu Tests, die wartbar, lesbar und zuverlässig sind. Er geht danach auf die Grundlagen des Interaction Testings ein und stellt schließlich bewährte Vorgehensweisen für das Schreiben, das Verwalten und das Warten der Unit Tests in echten Projekten vor. Darüber hinaus werden auch fortgeschrittene Themen behandelt wie Mocks, Stubs und Frameworks wie etwa Typemock Isolator und Rhino Mocks. Sie werden eine Menge zu fortgeschrittenen Testmustern und zur Testorganisation, zum Arbeiten mit Legacy Code und auch zu untestbarem Code erfahren. Und Sie lernen Werkzeuge kennen, die Sie beim Testen von Datenbanken und anderen Technologien brauchen werden. Alle Beispiele sind mit Visual Studio in C# geschrieben, so dass die Beispiele insbesondere für .NET-Entwickler nützlich sind. Aber auch für Programmierer anderer Sprachen wird das Buch von großem Nutzen sein, da die Prinzipien des Unit Testings für andere Sprachen dieselben sind. Roys Blog finden Sie auf ISerializable.com. Aus dem Inhalt: Verwenden eines Test-Frameworks (NUnit)Grundlegende TestattributeStubs zum Auflösen von AbhängigkeitenInteraction Testing mit Mock-ObjektenTesthierarchie und OrganisationDie Säulen guter TestsIntegration von Unit Testing in das UnternehmenUmgang mit Legacy Code

Routineaufgaben mit Python automatisieren

Author: Al Sweigart
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 9783864919930
Release Date: 2016-07-28
Genre: Computers

Wenn Sie jemals Stunden damit verbracht haben, Dateien umzubenennen oder Hunderte von Tabelleneinträgen zu aktualisieren, dann wissen Sie, wie stumpfsinnig manche Tätigkeiten sein können. Wie wäre es, den Computer dazu zu bringen, diese Arbeiten zu übernehmen? In diesem Buch lernen Sie, wie Sie mit Python Aufgaben in Sekundenschnelle erledigen können, die sonst viel Zeit in Anspruch nehmen würden. Programmiererfahrung brauchen Sie dazu nicht: Wenn Sie einmal die Grundlagen gemeistert haben, werden Sie Python-Programme schreiben, die automatisch alle möglichen praktischen Aufgaben für Sie abarbeiten: • eine oder eine Vielzahl von Dateien nach Texten durchsuchen • Dateien und Ordner erzeugen, aktualisieren, verschieben und umbenennen • das Web durchsuchen und Inhalte herunterladen • Excel-Dateien aktualisieren und formatieren • PDF-Dateien teilen, zusammenfügen, mit Wasserzeichen versehen und verschlüsseln • Erinnerungsmails und Textnachrichten verschicken • Online-Formulare ausfüllen Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie durch jedes Programm und Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels fordern Sie dazu auf, die Programme zu verbessern und Ihre Fähigkeiten auf ähnliche Problemstellungen zu richten. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit Aufgaben, die auch ein gut dressierter Affe erledigen könnte. Bringen Sie Ihren Computer dazu, die langweilige Arbeit zu machen!

Microservices

Author: Sam Newman
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783958450837
Release Date: 2015-07-06
Genre: Computers

Feingranulare Systeme mit Microservices aufbauen Design, Entwicklung, Deployment, Testen und Monitoring Sicherheitsaspekte, Authentifizierung und Autorisierung Verteilte Systeme haben sich in den letzten Jahren stark verändert: Große monolithische Architekturen werden zunehmend in viele kleine, eigenständige Microservices aufgespalten. Aber die Entwicklung solcher Systeme bringt Herausforderungen ganz eigener Art mit sich. Dieses Buch richtet sich an Softwareentwickler, die sich über die zielführenden Aspekte von Microservice-Systemen wie Design, Entwicklung, Testen, Deployment und Monitoring informieren möchten. Sam Newman veranschaulicht und konkretisiert seine ganzheitliche Betrachtung der grundlegenden Konzepte von Microservice-Architekturen anhand zahlreicher praktischer Beispiele und Ratschläge. Er geht auf die Themen ein, mit denen sich Systemarchitekten und Administratoren bei der Einrichtung, Verwaltung und Entwicklung dieser Architekturen in jedem Fall auseinandersetzen müssen. Aus dem Inhalt: Vorteile von Microservices Gestaltung von Services Ausrichtung der Systemarchitektur an der Organisationsstruktur Möglichkeiten zur Integration von Services Schrittweise Aufspaltung einer monolithischen Codebasis Deployment einzelner Microservices mittels Continuous Integration Testen und Monitoring verteilter Systeme Sicherheitsaspekte Authentifizierung und Autorisierung zwischen Benutzer und Service bzw. zwischen Services untereinander Skalierung von Microservice-Architekturen »Microservice-Architekturen besitzen viele interessante Eigenschaften, allerdings sind bei der Umstellung so einige Fallstricke zu beachten. Dieses Buch wird Ihnen helfen herauszufinden, ob Microservices für Ihre Zwecke geeignet sind und zeigt Ihnen, wie Sie die Fallstricke umgehen können.« Martin Fowler, Chief Scientist, ThoughtWorks