Jahrhundertwenden

Author: Manfred Jakubowski-Tiessen
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525354711
Release Date: 1999
Genre: History

Isaac Newton errechnete den Anbruch des Reiches Gottes für das Jahr 2000. Wie bei anderen derartigen Berechnungen wird die Geschichte auch über dieses Datum hinweggehen. Doch warum übten Jahrhundertwenden auf die Menschen eine Faszination aus, warum wurden sie immer wieder zum Anlaß genommen, über die Vergangenheit und Zukunft nachzudenken?Die Autoren des Bandes untersuchen verschiedene Endzeitszenarien vom Spätmittelalter bis zur Zeit um 1900. Sie fragen, ob und auf welche Weise die jeweilige Jahrhundertwende auch als Zeitenwende, gar als Endzeit begriffen wurde. Daneben richtet sich der Blick auf das Spannungsverhältnis zwischen heilsgeschichtlichen Endzeitvorstellungen und weltlichen Zukunftserwartungen. So ergeben sich wichtige Einsichten in die Varianten des neuzeitlichen Säkularisierungsprozesses, in das Wechselverhältnis zwischen einer religiösen, heilsgeschichtlich orientierten Weltsicht und einem nicht religiösen, säkularen Weltverständnis.

Geschichtsbilder

Author: Michael Salewski
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 3515082522
Release Date: 2003
Genre: History

Aus dem Vorwort: Wer mit Michael Salewski arbeitete, erlebte ein seltenes Verst�ndnis fuer das Exzentrische und die Bereitschaft, in der Universit�t den Freiraum zu verteidigen, der n�tig ist, damit das Unkonventionelle und nicht Stromlinienf�rmige wachsen kann. Schueler, Freunde und Kollegen der verschiedensten Couleur haben diese Liberalit�t erlebt und wollen sie mit dieser Festschrift ehren. Mit Beitr�gen von Hans Eberhard Mayer, Robert Bohn, Helmut Grieser, Wolf D. Gruner, Erich Hoffmann, Klaus Hildebrand, Klaus Schwabe, Josef Schr�der, Heiner Timmermann, Carl August Lueckerath, Thomas Riis, Gerhard Fouquet, Olaf M�rke, Josef Wieseh�fer, Thomas Stamm-Kuhlmann, Lars U. Scholl, Jens Hohensee, Frank-Lothar Kroll, Heinrich Walle, Ernst Opgenoorth, S�nke Neitzel, William F. Sheldon, Julius H. Schoeps, Birgit Aschmann, Hans Hattenhauer, Bernd S�semann, Imanuel Geiss, Peter Krueger, Bernd Kasten, Guntram Schulze-Wegener, Michael Epkenhans, Otmar Franz, Joachim H. Knoll, Bea Lundt, Heinrich Dormeier, Juergen Elvert, Christian Ostersehlte, G�tz Bergander, Thomas E. Fischer, Rudolf Jaworski, Ilona St�lken-Fitschen.

Die mittelalterliche Pfarrei

Author: Enno Bünz
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161538742
Release Date: 2018-01-10
Genre: Religion

Publisher's description: Über alle konfessionellen Grenzen hinweg ist die Pfarrei trotz aller Umbrühe noch immer die wichtigste kirchliche Alltagserfahrung der Christen. Enno Bünz zeigt, wie die Pfarrei im Mittelalter den Alltag der Menschen prägte und zur breitesten Berührungszone von Kirche und Welt wurde.

Stiftungen und Stiftungswirklichkeiten

Author: Michael Borgolte
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783050047355
Release Date: 2009-01-01
Genre: History

Im ersten Band der Reihe Stiftungsgeschichten zeigen Mediävisten, Neuzeit- und Kunsthistoriker, inwieweit die Stiftungen für das Seelenheil das liturgische Gedenken für Verstorbene zu sichern vermochten und wie der Stifterwille im Laufe der Zeit umgedeutet wurde, in welchem Maße die Fundationen aber auch dem Ruhm des Stifters und seiner Familie dienen oder praktische Aufgaben der städtischen Obrigkeit lösen sollten. Die Beiträge, die von der Salierzeit bis zur Gegenwart reichen, beleuchten die Jenseitsvorstellungen als Hintergrund des Stiftungshandelns und den raffinierten Gebrauch der Stiftungen zur politischen Propaganda und zum Selbstschutz von Minderheiten.

Polen und Deutschland vor 1000 Jahren

Author: Michael Borgolte
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783050047386
Release Date: 2002-01-01
Genre: History

Der Begegnung Kaiser Ottos III. und des Herzogs Boleslaw Chrobry zu Gnesen im Winter des Jahres 1000 ist anläßlich des Millenniums in Polen und Deutschland vielfach gedacht worden. Nirgends aber fanden sich führende Fachhistoriker beider Länder in so großer Zahl zusammen wie zur Berliner Tagung am 28. und 29. Januar 2000 im Institut für vergleichende Geschichte Europas im Mittelalter an der Humboldt-Universität zu Berlin. Der "Akt von Gnesen" gilt in der Geschichtswissenschaft als Sternstunde in der Geschichte der polnisch-deutschen Beziehungen, als welthistorisches Ereignis, das der künftigen polnisch/westslawisch-ungarisch-deutschen Region seinen Stempel aufgedrückt hat. Mit Beiträgen von: Gerd Althoff, Michael Borgolte, Heinrich Dormeier, Johannes Fried, Slawomir Gawlas, Wolfgang Huschner, Christian Lübke, Henryk Samsonowicz, Winfried Schich, Rudolf Schieffer, Jerzy Strzelczyk, Jerzy Wyrozumski, Klaus Zernack.