Entwicklungsrisiken bei Kindern und Jugendlichen

Author: Armin Castello
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170240810
Release Date: 2014-11-06
Genre: Education

Kinder und Jugendliche in Schulen und Kitas sind vielfältigen Risiken ausgesetzt. Neben den entwicklungsbedingten Aufgaben können gesundheitliche, soziale, behinderungsbedingte oder psychische Belastungen bestehen, deren Auswirkungen sich in der weiteren Entwicklung, im Erleben und im Verhalten von Kindern und Jugendlichen manifestieren. Das Buch stellt zu den Themen Bindung, Kindeswohl, neurologische Entwicklung, Ernährung, soziale Integration und soziale Entwicklung, Konzentration und Aufmerksamkeit, Lernmotivation, Schulabsentismus, Stressbewältigung und Suchtverhalten praxisrelevante Informationen zusammen. Dabei werden jeweils entwicklungspsychologisches Basiswissen, Risiko- und Schutzfaktoren und Präventionsmöglichkeiten dargestellt und die thematisch geordneten Kapitel von einem Fallbeispiel eingerahmt.

Armut als ein Gesundheits und Entwicklungsrisiko f r Kinder und Jugendliche

Author: Sascha Pahl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783668523319
Release Date: 2017-09-13
Genre: Social Science

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,0, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit soll der Fragestellung nachgehen, was Armut bedeutet, welche Auswirkung sie auf die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern hat und welche Präventions- bzw. Interventionsmöglichkeiten sich für die Soziale Arbeit ergeben. Zunächst erfolgt eine Definition des Armutsbegriffs im Sinne der Armutsforschung. Daraufhin werden verschiedene Armutskonzepte vorgestellt. Im Anschluss wird der Zusammenhang zwischen Armut und deren Auswirkung auf die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen beschrieben. Hierbei wird besonders auf die Aspekte der Ernährung und Bewegung eingegangen, sowie auf Folgen für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Danach werden die Möglichkeiten für die Soziale Arbeit skizziert, präventiv und intervenierend tätig zu sein. Dies wird anhand des Beispiels des Dormagener Modells veranschaulicht. Mit dem Rückgang der Nachkriegsarmut, nach Beendigung des zweiten Weltkrieges, ist das Thema der Armut in Deutschland von der Sozialwissenschaft längere Zeit nicht mehr mit Nachdruck diskutiert und erforscht. Armut verschwand zunehmend aus dem öffentlichen Diskurs. Eine intensivere Beschäftigung mit der sogenannten „neuen Armut“ begann erst in den 1980er Jahren. Es kam zunehmend zu einer Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich. Zu dieser gesellschaftlichen Polarisierung trugen im wesentlichen Globalisierungsprozesse, die Deregulierung des Arbeitsmarktes sowie der Rückzug des Sozialstaates aus der Sicherung in besonderen Lebenslagen bei. Dies betraf nicht nur die ärmeren Entwicklungsländer sondern auch die vermeintlich reichen, westlichen Staaten. genannten Gruppen zugehörig sind. Kinder und Jugendliche sind überproportional häufig von Armut betroffen. Man spricht hier von einer „Infantilisierung von Armut“. Ihre Armut ist eng mit der ihrer Eltern verbunden. Es entsteht ein Mangel an Teilhabe- und Verwirklichungschancen. Die damit einhergehenden Marginalisierung- und Exklusionsprozesse wirken sich in besonderem Maße auf die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen aus. Arm zu sein bedeutet von daher mehr als kein Geld zu haben. Es hat erheblichen Einfluss auf die Alltagsgestaltung in den Bereichen der materiellen Grundversorgung, Freizeit und Kultur, Bildung, soziale Integration und vor allem der Gesundheit. Hieraus lässt sich ableiten, dass sich bei Kinder und Jugendlichen zusätzlich Entwicklungsdefizite und soziale Benachteiligungen zeigen.

Wie man ein Kind st rken kann

Author: Irit Wyrobnik
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783647701349
Release Date: 2016-02-15
Genre: Education

Wie werden wir unterschiedlichen Kindern gerecht, zum Beispiel Mädchen, Jungen, Kindern mit Migrationshintergrund, hochbegabten Kindern? Wie können wir Kinder in wichtigen Übergangsphasen stärken, zum Beispiel beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule? Was ist zu tun, wenn Kinder schon sehr früh in schwierige Lebenslagen geraten? Wie kann man etwa Kinder unterstützen, die ein Familienmitglied verloren haben, oder solche, die in Trennungs- / Scheidungsfamilien aufwachsen? Kann man Kinder vor Drogen oder sexuellem Missbrauch schützen? Diese und viele weitere Fragen – viele wissenschaftlich und elementarpädagogisch fundierte Antworten für Kita und Familie!

Wenn Kinder und Jugendliche k rperlich chronisch krank sind

Author: Martin Pinquart
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642312779
Release Date: 2012-12-09
Genre: Psychology

Heranwachsende mit chronischen Krankheiten oder körperlichen und sensorischen Behinderungen sind nicht nur körperlich beeinträchtigt, sie haben häufig auch schulische oder soziale Probleme. Diese Auswirkungen werden in dem Buch in interdisziplinärer Perspektive aufgezeigt. Präventions- und Interventionsprogramme für die Arbeit mit chronisch körperlich kranken Kindern und Jugendlichen werden vorgestellt. Praxisnah und verständlich geschrieben, liefert der Band einen kompakten Überblick – auch für Laien oder Experten anderer Fachgebiete.

Entwicklungspsychologie im Kindes und Jugendalter

Author: Robert Siegler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662470282
Release Date: 2016-03-31
Genre: Psychology

Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen. Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für Bachelor-Prüfungen hinaus und vermitteln ein vertieftes Verständnis dafür, wie die Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen zusammenhängt, von welchen sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sie abhängt und wie die Entstehung von Problemen verhindert werden kann. Die Auseinandersetzung mit dieser Lektüre lohnt sich daher nicht nur für die Prüfungsvorbereitung im Bachelor- und Masterstudium. Auch wenn Sie bereits beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, wird Ihnen das Buch als wertvolles Nachschlagewerk dienen und immer wieder Lust machen, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.

Dein anderes Ich Kinder psychisch kranker Eltern

Author: Jasmin Jasz
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 9783842882379
Release Date: 2012-07
Genre: Education

Die psychische Erkrankung eines Elternteils stellt fr Kinder ein kritisches Lebensereignis dar. Empfindliche Žnderungen im Familienalltag gehen in der Regel mit erheblichen Belastungen einher. Kinder psychisch kranker Eltern werden h„ufig als ?vergessene? Angeh”rige bezeichnet, da sie kaum die M”glichkeit besitzen ihre Bedrfnisse und Probleme zu „uáern. Wesentlicher Belastungsfaktor ist die h„ufige šbernahme der Erwachsenenrolle und die damit einhergehende Verantwortung fr Geschwister und kranke Elternteile. Aber auch Schuldgefhle des Kindes aufgrund fehlender Kenntnisse ber die elterliche Erkrankung und die Isolierung vom sozialen Umfeld wirken sich negativ auf die Entwicklung des Kindes aus. Kinder von psychisch kranken Eltern haben etwa ein 2- bis 10-fach (je nach Krankheit) erh”htes Risiko, selbst eine psychische St”rung zu entwickeln, da sie h„ufig besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Psychische St”rungen geh”ren zu den h„ufigsten Erkrankungen. Die Anzahl minderj„hriger Kinder psychisch kranker Eltern wird auf ca. 200.000 bis 500.000. gesch„tzt. Es ist erstaunlich, dass das Thema in der deutschsprachigen Fach”ffentlichkeit lange Zeit kaum Beachtung fand. Problematisch ist, dass der Fokus der Erwachsenenpsychiatrie immer noch auf den Patienten liegt und die Angeh”rigenarbeit gew”hnlich nur die Arbeit mit erwachsenen Angeh”rigen beinhaltet. Anhand von Studien widmet sich dieses Buch den schwierigen Lebenssituationen und Auswirkungen auf die Kinder von psychisch kranken Eltern. Der Schwerpunkt liegt zum einen auf den Risikofaktoren, die sich auf kindliche Entwicklung gef„hrdend auswirken k”nnen und zum anderen auf der Frage, was Kinder psychisch kranker Eltern st„rken kann.

Kindergesundheit st rken

Author: Eva Maria Bitzer
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783540880462
Release Date: 2009-04-20
Genre: Medical

Viele Erkrankungen und Beeinträchtigungen bei Kindern lassen sich vermeiden oder – wenn frühzeitig erkannt – zumindest lindern. Eltern und Betreuer sollten deshalb die Vorsorgemöglichkeiten kennen und nutzen: Untersuchungen während der Schwangerschaft, U-Untersuchungen für Kinder (U1-U9, J1), Hörscreening, Impfungen usw. Dieses Buch bietet das notwendige Wissen für Eltern und Betreuer, um Kinder physisch und psychisch zu fördern. Mit einem Geleitwort von Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes und Jugendalters

Author: Jörg M. Fegert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642198465
Release Date: 2011-11-29
Genre: Medical

In den letzten Jahren haben psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen stark zugenommen. In den meisten Fällen ist professionelle Hilfe erforderlich. Von einem renommierten Herausgeber- und Autorenteam geschrieben, wird das Thema in dem Lehr- und Fachbuch umfassend und zugleich praxisorientiert dargestellt. Die komplett überarbeitete und aktualisierte Neuauflage wurde u. a. um Abschnitte zu folgenden Themen ergänzt: Risiko, Resilienz und Prävention, Evidenzbasierte Medizin (EbM), Kleinkindpsychiatrie und kinderpsychiatrische Notfälle.

Widerstandsf higkeit in der Schule f rdern Welche Bedeutung kann Schule f r die F rderung der Resilienz bei Kindern psychisch kranker Eltern haben

Author: Oliver Specht
Publisher: Bachelor + Master Publication
ISBN: 9783958201934
Release Date: 2014-11
Genre: Education

Heutzutage sehen sich Schulen einer sich tendenziell entwickelnden zweigeteilten Schülerschaft gegenüberund befinden sich somit in einer komplexen Ausgangslage. Die Differenz des Aufwachsens von Kindern hat sich vergrößert. Neben sehr entwicklungsförderlichen Lebenswelten gibt es eine wachsende Kinderpopulation, die in benachteiligten Umwelten heranwächst. Opp sieht eine pädagogische Herausforderung gerade darin, auch die Entwicklung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu unterstützen (Opp, Fingerle 2008). Eine solche mögliche Gruppe von Kindern mit möglicherweise benachteiligenden Entwicklungsbedingungen stellen Kinder psychisch kranker Eltern dar. In der vorliegenden Arbeit soll der Frage nachgegangen werden, welche Bedeutung die Schule bei der Förderung der Resilienz bei Kindern psychisch kranker Eltern haben kann. In dieser Studie wird zunächst die Zielgruppe von Kindern psychisch kranker Eltern näher betrachtet. Dabei sollen insbesondere die Entwicklungsbedingungen und Bewältigungsstrategien der Zielgruppe anhand von Studien dargestellt werden, um mögliche Entwicklungsrisiken aufzuzeigen und die Bedeutung von Resilienzförderung für die Zielgruppe Kinder psychisch kranker Eltern zu untersuchen. Durch kritische Betrachtung und Auswertung der Resilienzforschung werden daraufhin Resilienzfaktoren für die untersuchte Zielgruppe herausgearbeitet, die Ansatzpunkte für eine Resilienzförderung liefern können. Diese Faktoren werden schließlich bei der Analyse eines Beispielprogramms als Analysekriterien herangezogen. Die Schule wird als möglicher Schutzfaktor charakterisiert und Ansätze sowie potenzielle Probleme von schulischen Resilienzförderprogrammen dargestellt. Die Arbeit schließt mit der Analyse eines Beispielprogramms zur Resilienzförderung für die Grundschule ab. Die Geeignetheit des Programms für Kinder psychisch kranker Eltern wird mit Hilfe der für die Zielgruppe herausgearbeiteten Resilienzfaktoren näher untersucht. Es werden zudem auch mögliche Potenziale, Probleme und Widersprüche schulischer Resilienzförderung anhand des Beispielprogramms herausgearbeitet.

Trotzdem stark Resilienz bei Kindern f rdern und st rken

Author: Stefanie Petschkuhn
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783656608585
Release Date: 2014-03-05
Genre: Education

Was ist das Geheimnis starker Menschen? Immer wieder gibt es erstaunliche Biographien von Kindern, die sich trotz teilweise katastrophaler Kindheit entgegen allen Prognosen zu glücklichen und gesunden Erwachsenen entwickeln. Sie verfügen von Kindesbeinen an über eine enorme psychische Widerstandskraft – über Resilienz. Dieser Band gibt einen fundierten Einblick in das Konzept der kindlichen Resilienz. Er zeigt auf, wie Kinder mit belastenden Situationen umzugehen lernen, nach Traumata wieder ins Leben zurückfinden und sich zu starken und mutigen Persönlichkeiten entwickeln. Aus dem Inhalt Die Förderung von Resilienz: Ansätze der offenen Kinder- und Jugendarbeit und der Montessori-Pädagogik Resilienz bei der Prävention von Störungen des Sozialverhaltens Resilienz bei Trennung und Scheidung

Aggressive Kinder und Jugendliche

Author: Franz Petermann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658088514
Release Date: 2015-04-08
Genre: Psychology

Das Essential bietet eine aktuelle Übersicht zu Ansatzpunkten für die Prävention aggressiven Verhaltens bei Kindern und Jugendlichen sowie Informationen über wirksame Präventionsangebote und therapeutische Grundprinzipien bei der Behandlung. Die Autoren schildern, wie durch Einbeziehung des sozialen Umfeldes langfristig Erfolge bei der Prävention und Behandlung eines solchen Problemverhaltens erzielt werden können. Neu entwickelte, altersspezifische Therapieansätze (z.B. soziale Kompetenztrainings, Elterntrainings, multisystematische Therapie), die sich als besonders wirksam erwiesen haben, werden vorgestellt. Auf diese Weise können auch aggressive Kinder und Jugendliche zu sozial kompetenten, selbstbewussten Erwachsenen heranwachsen.

Modul P dagogische Psychologie

Author: Rudi F. Wagner
Publisher: UTB GmbH
ISBN: 3825231909
Release Date: 2009-03-19
Genre: Psychology

Vor dem Hintergrund der langjährigen Erfahrung der Autoren in Forschung, Lehre und Praxis werden die zentralen Bereiche der Pädagogischen Psychologie ausführlich dargestellt. Dabei werden theoretische Aspekte immer wieder mit Anwendungsbeispielen aus dem Alltag verbunden. Die Absicht der Autoren ist es, pädagogisch-psychologisches Wissen fachgerecht zu vermitteln und die häufig zu Recht beklagte Lücke zwischen Theorie und Praxis zu schließen.

Das gelingende Leben Lebensentw rfe Lebenswelt und Perspektiven in der Lebensbew ltigung f r sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Sicht des Resilienzkonzepts

Author: Maria Sydow
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783656156567
Release Date: 2012-03-21
Genre: Education

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Kinder und Jugendliche sind in der modernen Gesellschaft einer zunehmenden Vielzahl von biologischen, psychologischen und sozialen Risiken ausgesetzt, welche ihre Entwicklung belasten. Dennoch gibt es viele Kinder und Jugendliche die sich trotz widriger Umstände zu stabilen Persönlichkeiten entwickeln. Diese Kinder und Jugendlichen rücken zunehmend in das Feld der Aufmerksamkeit vieler Fachleute auf verschiedenen wissenschaftlichen Fachgebieten, so vor allem der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Medizin. Im Zentrum des pädagogischen Interesses stehen dabei die Stärken, Ressourcen, Potentiale und schützenden Faktoren kindlicher Entwicklung, über die diese widerstandsfähigen, resilienten Kinder und Jugendlichen verfügen. Worin liegt diese Widerstandsfähigkeit begründet, welche Prozesse der Entwicklung stehen dahinter, welche protektiven Faktoren gibt es, sich trotz einer risikoreichen Umgebung zu einer stabilen Persönlichkeit zu entwickeln, dass sind die Fragen die die Resilienzforschung versucht zu beantworten. Das Resilienzkonzept versucht die Bedingungen einer gelingenden Sozialisation, trotz bestehender Risikofaktoren, zu ergründen. Lange Zeit versuchten Wissenschaftler die Frage nach den Ursachen für Krankheit und Unglück in der Entwicklung des Menschen zu ergründen, um davon ausgehend Handlungsimplikationen zu erarbeiten. Seit geraumer Zeit ändert sich dies jedoch zunehmend dahingehend, danach zu fragen, was den Menschen stärkt und was ihn physisch und psychisch gesund erhält. Den Fokus auf die Ressourcen und Kompetenzen des Menschen zu setzen, und somit eine systemische Sichtweise auf den Menschen und seine Sozialisation einzunehmen bilden die Handlungsgrundlage für Prävention und Intervention auf diesem Gebiet. Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sind sowohl auf makrogesellschaftlicher Ebene als auch auf mikroindividueller Ebene vielen Belastungen ausgesetzt, die ihre Entwicklung negativ beeinflussen können.

Bindung eine sichere Basis f rs Leben

Author: Fabienne Becker-Stoll
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 9783641203481
Release Date: 2018-06-25
Genre: Family & Relationships

Die wichtigste Zutat für eine erfüllte Kindheit Kinder brauchen ein stabiles Fundament – die sichere Bindung zu ihren Eltern. Die ganze Kindheit hindurch können Eltern ihr Kind bindungsstärkend begleiten. Warum sich das lohnt? Eine sichere Bindung ist der einzige Faktor, der nachweislich mit Resilienz, Lernerfolg, seelischer Gesundheit und stabilen Beziehungen im Erwachsenenalter einhergeht. Was Eltern tun können, um ihren Kindern eine so stabile Basis zu schaffen, zeigen drei renommierte Bindungsforscherinnen. Schlafen, Schreien, Ernährung, Geschwisterstreit oder Grenzen setzen – zu allen wichtigen Familienthemen erfahren Eltern ganz konkret, wie sie ihre Kinder stärken können. Alles Wissenswerte zu guten Familienbeziehungen – von drei hochkarätigen Bindungsforscherinnen und Expertinnen für Kleinkinder. So wird Wissenschaft zur Bereicherung für den Alltag! Wer dieses Buch gelesen hat, kann seine Kinder kompetent ins Leben begleiten. In diesem neuen Standardwerk lesen Sie: •Wie eine sichere Bindung entsteht •Warum das Gehirn der Kinder bei starken Gefühlen Hilfe braucht •Was beim Einschlafen, bei Wutanfällen oder in der Fremdbetreuung zu beachten ist •Was hilft, wenn Eltern sich angestrengt oder überfordert fühlen •Wie es gelingt, den Kindern liebevoll und klar Orientierung zu geben Vierfarbig mit zahlreichen Fotos und liebevollen Illustrationen.