Diversity in Disney Films

Author: Johnson Cheu
Publisher: McFarland
ISBN: 9781476600093
Release Date: 2013-01-04
Genre: Performing Arts

Although its early films featured racial caricatures and exclusively Caucasian heroines, Disney has, in recent years, become more multicultural in its filmic fare and its image. From Aladdin and Pocahontas to the Asian American boy Russell in Up, from the first African American princess in The Princess and the Frog to “Spanish–mode” Buzz Lightyear in Toy Story 3, Disney films have come to both mirror and influence our increasingly diverse society. This essay collection gathers recent scholarship on representations of diversity in Disney and Disney/Pixar films, not only exploring race and gender, but also drawing on perspectives from newer areas of study, particularly sexuality/queer studies, critical whiteness studies, masculinity studies and disability studies. Covering a wide array of films, from Disney’s early days and “Golden Age” to the Eisner era and current fare, these essays highlight the social impact and cultural significance of the entertainment giant. Instructors considering this book for use in a course may request an examination copy here.

Grimm Disney und die Wandlung der Geschlechterrollen Eine Gender Studie zwischen M rchenbuch und Zeichentrickfilm

Author: Carolin Kotthaus
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783956848865
Release Date: 2015-02-01
Genre: Literary Criticism

Die Märchen der Brüder Grimm - bereits seit 200 Jahren kennen und lieben sowohl Kinder als auch Erwachsene die Geschichten von Schneewittchen, Aschenputtel und Co. Seit dem letzten Viertel dieser 200 Jahre bestimmen dabei oftmals die Gesichter aus den Märchenadaptionen des amerikanischen Filmemachers Walt Disney die Vorstellungen von schönen Prinzessinnen und tapferen Prinzen. Vor dem Hintergrund der weiblichen Emanzipationsbewegung kommt hinzu, dass beispielsweise eine zurückhaltende, träumerische Cinderella von einer Bratpfannen schwingenden Rapunzel abgelöst wurde. Der Inhalt der Märchen bzw. Märchen-Adaptionen beinhaltet nicht mehr nur konventionell gehaltene Rollenbilder, sondern trumpft auf mit handlungsaktiven Prinzessinnen und zum Teil unsicheren Prinzen. Die vorliegende Studie möchte zeigen, wie es zu dieser Wandlung gekommen ist und untersucht, ob sie ausschließlich progressiv zu bewerten ist oder ob dabei auch mögliche Gefahren festzustellen sind.

Im Wandel Metamorphosen der Animation

Author: Julia Eckel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658159979
Release Date: 2017-07-02
Genre: Performing Arts

Der Sammelband widmet sich dem spezifischen Verhältnis von Animation und verschiedenen Transformationsprozessen. In den geplanten Aufsätzen werden (Ver-)Wandlungen von Formen und Körpern, von Zeit und Raum, aber auch der Wandel von wissenschaftlichen Definitionen oder (inter-)kulturellen Bezügen untersucht. Ziel ist es, die Wandlungsfähigkeiten der Animation in den Blick zu nehmen und ihre Umgestaltungs- und Umsetzungs- und Übersetzungsleistungen als Phänomene genauer zu beschreiben.

Gender als interdependente Kategorie

Author: Katharina Walgenbach
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 9783866495944
Release Date: 2012-01-30
Genre: Social Science

Aus der Perspektive unterschiedlicher Fachbereiche präsentiert dieser Band eine theoretische Diskussion der Zusammenhänge zwischen Geschlecht, Sexualität, Ethnizität, Schicht etc. Ein Buch für alle, die sich mit Konzepten von Diversity sowie mit Gender beschäftigen.

Im Wandel Metamorphosen der Animation

Author: Julia Eckel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658159979
Release Date: 2017-07-02
Genre: Performing Arts

Der Sammelband widmet sich dem spezifischen Verhältnis von Animation und verschiedenen Transformationsprozessen. In den geplanten Aufsätzen werden (Ver-)Wandlungen von Formen und Körpern, von Zeit und Raum, aber auch der Wandel von wissenschaftlichen Definitionen oder (inter-)kulturellen Bezügen untersucht. Ziel ist es, die Wandlungsfähigkeiten der Animation in den Blick zu nehmen und ihre Umgestaltungs- und Umsetzungs- und Übersetzungsleistungen als Phänomene genauer zu beschreiben.

Disney Culture and Curriculum

Author: Jennifer A. Sandlin
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317340584
Release Date: 2016-03-10
Genre: Education

A presence for decades in individuals’ everyday life practices and identity formation, the Walt Disney Company has more recently also become an influential element within the "big" curriculum of public and private spaces outside of yet in proximity to formal educational institutions. Disney, Culture, and Curriculum explores the myriad ways that Disney’s curricula and pedagogies manifest in public consciousness, cultural discourses, and the education system. Examining Disney’s historical development and contemporary manifestations, this book critiques and deconstructs its products and perspectives while providing insight into Disney’s operations within popular culture and everyday life in the United States and beyond. The contributors engage with Disney’s curricula and pedagogies in a variety of ways, through critical analysis of Disney films, theme parks, and planned communities, how Disney has been taught and resisted both in and beyond schools, ways in which fans and consumers develop and negotiate their identities with their engagement with Disney, and how race, class, gender, sexuality, and consumerism are constructed through Disney content. Incisive, comprehensive, and highly interdisciplinary, Disney, Culture, and Curriculum extends the discussion of popular culture as curriculum and pedagogy into new avenues by focusing on the affective and ontological aspects of identity development as well as the commodification of social and cultural identities, experiences, and subjectivities.

Children s Literature and the Posthuman

Author: Zoe Jaques
Publisher: Routledge
ISBN: 9781136674846
Release Date: 2015-02-11
Genre: Literary Criticism

An investigation of identity formation in children's literature, this book brings together children’s literature and recent critical concerns with posthuman identity to argue that children’s fiction offers sophisticated interventions into debates about what it means to be human, and in particular about humanity’s relationship to animals and the natural world. In complicating questions of human identity, ecology, gender, and technology, Jaques engages with a multifaceted posthumanism to understand how philosophy can emerge from children's fantasy, disclosing how such fantasy can build upon earlier traditions to represent complex issues of humanness to younger audiences. Interrogating the place of the human through the non-human (whether animal or mechanical) leads this book to have interpretations that radically depart from the critical tradition, which, in its concerns with the socialization and representation of the child, has ignored larger epistemologies of humanness. The book considers canonical texts of children's literature alongside recent bestsellers and films, locating texts such as Gulliver’s Travels (1726), Pinocchio (1883) and the Alice books (1865, 1871) as important works in the evolution of posthuman ideas. This study provides radical new readings of children’s literature and demonstrates that the genre offers sophisticated interventions into the nature, boundaries and dominion of humanity.

Queer Reading

Author: Manuel Simbürger
Publisher: Akademische Verlagsgemeinschaft München
ISBN: 9783960914280
Release Date: 2010-02-12
Genre: Literary Criticism

"I think I'm kinda gay.!" In Texten nach homoerotischen Subtexten und Metaphern suchen? Queer Readings macht's möglich - und dieses Buch zeigt wie! Simbürger verbindet in "Queer Reading: Dekonstruktion von Heteronormativität in Buffy the Vampire Slayer" auf verständliche und unterhaltsame Art und Weise diese ganz besondere Methode des Gegen-Lesens mit einer der einflussreichsten Kultserien unserer Zeit: Was bedeutet der Konkurrenzkampf zwischen den Vampiren Spike und Angel wirklich? Was will Buffy uns mit ihrem Outing als Slayer tatsächlich sagen? Und wie ist das mit Willow nochmal genau? Mit einer genauen filmanalytischen Untersuchung aller sieben Staffeln in Verbindung mit Queer Theory sowie philosophisch und literaturwissenschaftlichen Denkrichtungen zeichnet der Autor ein differenziertes Bild von Dekonstruktion und zeigt auf, wieso TV-Serien eine hohe gesellschaftliche Macht zukommt. Nach diesem Buch wird lesen nie mehr dasselbe sein.

Pubert tskrisen junger M dchen

Author: Mary Pipher
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783105618615
Release Date: 2017-08-25
Genre: Family & Relationships

Halt geben, ohne zu kontrollieren, und Freiheit gewähren, ohne die Grenzen zu verlieren – die Pubertät ist nicht nur für Töchter eine schwierige Zeit. Vielen Eltern ist meist gar nicht bewusst, dass sie ihren Töchtern mit widersprüchlichen Rollenerwartungen die ohnehin schon schwierige Zeit zusätzlich erschweren. Mit Mary Piphers Hilfestellungen können Eltern ihren Töchtern die Unterstützung geben, die diese so dringend brauchen, ohne sie einzuengen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Anna und der Schwalbenmann

Author: Gavriel Savit
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 9783641166960
Release Date: 2016-02-29
Genre: Young Adult Fiction

Krakau, 1939. Anna ist noch ein Kind, als die Deutschen ihren Vater mitnehmen, einen jüdischen Intellektuellen. Sie versteht nicht, warum. Sie versteht nur, dass sie allein zurückbleibt. Und dann trifft Anna den Schwalbenmann. Geheimnisvoll ist er, charismatisch und klug, und ebenso wie ihr Vater kann er faszinierend viele Sprachen sprechen. Er kann Vogellaute imitieren und eine Schwalbe für sie anlocken. Und er kann überleben – in einer Welt, in der plötzlich alles voller tödlicher Feindseligkeit zu sein scheint. Anna schließt sich dem Schwalbenmann an, lernt von ihm, wie man jenseits der Städte wandert, sich im Wald ernährt und verbirgt. Wie man dem Tod entkommt, um das Leben zu bewahren. Aber in einer Welt, die am Abgrund steht, kann alles gefährlich werden. Auch der Schwalbenmann.