Climate Change Science A Modern Synthesis

Author: G. Thomas Farmer
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9789400757578
Release Date: 2013-01-12
Genre: Science

An introduction to the principles of climate change science with an emphasis on the empirical evidence for climate change and a warming world. Additional readings are given at the end of each chapter. A list of "Things to Know" opens each chapter. Chapters are arranged so that the student is first introduced to the scientific method(s), examples of the use of the scientific method from other sciences drawn from the history of science with an emphasis on climate science. Climate science is treated in each chapter based on the premise of global warming. Chapter treatments on the atmosphere. biosphere, geosphere, hydrosphere, and anthroposphere and their inter-relationships are given.

Climate Change Science A Modern Synthesis Volume 1 The Physical Climate

Author: CTI Reviews
Publisher: Cram101 Textbook Reviews
ISBN: 9781497078710
Release Date: 2016-10-17
Genre: Education

Facts101 is your complete guide to Climate Change Science, A Modern Synthesis, Volume 1 - The Physical Climate. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Der lange Weg zur Freiheit

Author: Nelson Mandela
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104031545
Release Date: 2014-01-25
Genre: History

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Modern Climate Change Science

Author: G. Thomas Farmer
Publisher: Springer
ISBN: 9783319092225
Release Date: 2014-08-11
Genre: Science

Composed of two extensive sections, this book surveys important work in climate change science, mainly in the United States, and introduces contributions to the body of science that have arrived on the scene between January 2013 and February 2014. The opening section offers a broad examination of contemporary climate change science, with subsections on the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC); Earth’s energy imbalance and energy flow; carbon dioxide’s role in the greenhouse effect; climate forcing, and climate feedbacks; Charles David Keeling and the Keeling Curve; the interfaces of atmosphere with oceans and land; paleoclimates and paleoclimatology; rising sea level; melting glaciers; deforestation; desertification; more violent storms, animal and human migration, extinction of species and more. The second section reviews and assesses the newest contributions to the body of research. Among the topics discussed are current and recent research on rising temperatures; the BEST study; the Global Historical Climatology Network (GHCN) and the National Climatic Data Center (NCDC); current and recent research on climate models, new research on global warming 56 million years ago; ecosystem impacts, projections of future climate and more. This book can be considered a bridge between the volumes of Farmer and Cook’s Climate Change Science: A Modern Synthesis, as it arrives between the release of the first volume on the Physical Climate (2013) the second, on Earth’s climate history, which is now in preparation. The book benefits a wide audience as its survey of the science of climate change provides an introduction to the subject and a discussion of current research in the field. The book may be used as a refresher for those who have had prior courses in climate science and related fields. Each chapter includes a comprehensive list of references for subjects discussed in the text.

Die Machiavellis der Wissenschaft das Netzwerk des Leugnens

Author: Erik M. Conway
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527412112
Release Date: 2013-12-18
Genre: Democracy and science

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.

PHEs Environment and Human Health

Author: Claudio Bini
Publisher: Springer
ISBN: 9789401789653
Release Date: 2014-05-14
Genre: Science

This book is dedicated to the occurrence and behaviour of PHEs in the different compartments of the environment, with special reference to soil. Current studies of PHEs in ecosystems have indicated that many industrial areas near urban agglomerates, abandoned or active mines, major road systems and ultimately also agricultural land act as sources and at the same time sinks, of PHEs and large amounts of metals are recycled or dispersed in the environment, posing severe concerns to human health. Thanks to the collaboration of numerous colleagues, the book outlines the state of art in PHEs research in several countries and is enforced with case studies and enriched with new data, not published elsewhere. The book will provide to Stakeholders (both Scientists Professionals and Public Administrators) and also to non-specialists a lot of data on the concentrations of metals in soils and the environment and the critical levels so far established, in the perspective to improve the environmental quality and the human safety.

Das Kyoto Protokoll

Author: Sebastian Oberthür
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783663014348
Release Date: 2013-04-17
Genre: Social Science

Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.

Die Stratosph re

Author: Karin Labitzke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642599897
Release Date: 2013-04-09
Genre: Science

In diesem Buch wird einerseits die spannende Entdeckung der Stratosphäre selbst und verschiedener unerwarteter Phänomene in der Stratosphäre beschrieben: ein bemannter Ballonflug im Jahr 1901 bis in 11 km Höhe; eine Expedition zum Victoriasee im Jahr 1908; die Entdeckung der Ozonschicht um 1930, des "Berliner Phänomens" im Jahr 1952, des Einflusses von Vulkaneruptionen im Jahr 1982, des Ozonlochs im Jahr 1985 und des Einflusses der Sonnenaktivität im Jahr 1987. Andererseits wird gezeigt, wie diese Erscheinungen miteinander verknüpft sind und wie sie anthropogene und natürliche Schwankungen in unserem Klimasystem verursachen. Am Beispiel der Stratosphäre soll das Buch zum Verständnis der Erforschung komplizierter Zusammenhänge in der Natur beitragen.

Abenteuer am Amazonas und am Rio Negro

Author: Alfred Russel Wallace
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462308075
Release Date: 2014-06-18
Genre: Biography & Autobiography

Sammler des verlorenen Schatzes. Ein waghalsiger Forscher begibt sich auf eine der abenteuerlichsten Expeditionen, die es je gab: Alfred Russel Wallace und seine Forschungsreise ins Amazonasgebiet. Auf eigene Faust bricht der Naturenthusiast Alfred Russel Wallace im Jahr 1848 von England nach Brasilien auf, um die Tier- und Pf lanzenwelt am Amazonas zu erforschen. Wallace schlägt sich von Pará (heute Belém) aus zu den Oberläufen des Rio Negro durch – und gelangt dabei in Gegenden, die noch kein Europäer vor ihm betreten hatte. Die Beobachtung der Affen- und Schmetterlingsarten an beiden Flussufern bringt ihn erstmals auf die Spur der Evolutionstheorie, die er später zeitgleich mit Charles Darwin entwickeln wird. Die Erträge seiner Expedition sind großartig, das Unternehmen endet jedoch in einer Katastrophe: Von Krankheiten, Sandf löhen (die ihre Eier unter seine Zehennägel legen) und den ewigen Kriebelmücken geplagt, ist Wallace am Ende so ausgezehrt, dass er nur mit der Hilfe der Einheimischen überlebt. Die aber trinken den Alkohol, mit dem eigentlich die Fundstücke konserviert werden sollten; und Horden von Ameisen machen sich über die Sammlung her. Auf dem Rückweg setzt Wallace alles auf eine Karte: Er selbst, seine Aufzeichnungen und Zigtausende Sammlungsstücke treten auf dem Zweimaster Helen die Heimreise an. Auf hoher See bricht an Bord ein Feuer aus. Die Besatzung kann sich auf Beiboote retten. Doch für Wallace’ Sammlung, auch für die lebenden Affen und Vögel, die in England an Zoos und Sammler verkauft werden sollten, gibt es keine Rettung. Nur einen einzigen Papagei kann Wallace lebend aus dem Wasser fischen. Der gesamte Ertrag seiner Reise versinkt in den Fluten des Ozeans. Zurück in England, rekonstruiert Wallace seine Erlebnisse anhand von wenigen Notizen und Erinnerungen. Seinen Reisebericht, sowohl Abenteuerroman, Forschungsgeschichte und frühes Zeugnis der Suche nach dem Ursprung der Arten, gab es auf Deutsch nur 1855 in einer stark verstümmelten Fassung – nun, nach über 150 Jahren, wird er endlich für die deutschsprachige Leserschaft erschlossen!

The Physical Geography of the Mediterranean

Author: Jamie Woodward
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 9780191608414
Release Date: 2009-05-07
Genre: Science

This volume explores the climates, landscapes, ecosystems and hazards that comprise the Mediterranean world. It traces the development of the Mediterranean landscape over very long timescales and examines modern processes and key environmental issues in a wide range of settings. The Mediterranean is the only region on Earth where three continents meet and this interaction has produced a very distinctive Physical Geography. This book examines the landscapes and processes at the margins of these continents and the distinctive marine environment between them. Catastrophic earthquakes, explosive volcanic eruptions and devastating storms and floods are intimately bound up within the history and mythology of the Mediterranean world. This is a key region for the study of natural hazards because it offers unrivalled access to long records of hazard occurrence and impact through documentary, archaeological and geological archives. The Mediterranean is also a biodiversity hotspot; it has been a meeting place for plants, animals and humans from three continents throughout much of its history. The Quaternary records of these interactions are more varied and better preserved than in any other part of the world. These records have provided important new insights into the tempo of climate, landscape and ecosystem change in the Mediterranean region and beyond. The region is unique because of the very early and widespread impact of humans in landscape and ecosystem change - and the richness of the archaeological and geological archives that chronicle this impact. This book examines this history and these interactions and places current environmental issues in long term context. Contributors : Ramadan Husain Abu-Zied Harriet Allen Jacques Blondel Maria-Carmen Llasat James Casford Marc Castellnou Andrew Goudie Andrew Harding Angela Hayes Tom Holt Babette Hoogakker Philip Hughes Jos Lelieveld John Lewin Francisco Lloret Francisco Lopez-Bermudez Mark Macklin Jean Margat Anne Mather Frédéric Médail Christophe Morhange Clive Oppenheimer Jean Palutikof Gerassimos Papadopoulos Josep Piñol David Pyle Jane Reed Neil Roberts Eelco Rohling Iain Stewart Stathis Stiros John Thornes Chronis Tzedakis John Wainwright

Das sechste Sterben

Author: Elizabeth Kolbert
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518740620
Release Date: 2015-03-31
Genre: Technology & Engineering

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.