A Time of Gifts

Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: New York Review of Books
ISBN: 9781590175170
Release Date: 2011-09-14
Genre: Travel

At the age of eighteen, Patrick Leigh Fermor set off from the heart of London on an epic journey—to walk to Constantinople. A Time of Gifts is the rich account of his adventures as far as Hungary, after which Between the Woods and the Water continues the story to the Iron Gates that divide the Carpathian and Balkan mountains. Acclaimed for its sweep and intelligence, Leigh Fermor’s book explores a remarkable moment in time. Hitler has just come to power but war is still ahead, as he walks through a Europe soon to be forever changed—through the Lowlands to Mitteleuropa, to Teutonic and Slav heartlands, through the baroque remains of the Holy Roman Empire; up the Rhine, and down to the Danube. At once a memoir of coming-of-age, an account of a journey, and a dazzling exposition of the English language, A Time of Gifts is also a portrait of a continent already showing ominous signs of the holocaust to come.

Die Zeit der Gaben Zu Fu nach Konstantinopel

Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher:
ISBN: 3908777712
Release Date: 2011
Genre:

2005 Zwischen Wäldern und Wasser. Zu Fuss nach Konstantinopel: Von der mittleren Donau zum Eisernen Tor. Der Reise zweiter Teil. 2006 Drei Briefe aus den Anden. Februar 2007 Die Zeit der Gaben / Zwischen Wäldern und Wasser. Beide Titel in einem Band. 2009 Der Baum des Reisenden. Eine Reise durch die Karibik 2009 Mani. Reisen auf der südlichen Peloponnes April 2010 Rumeli. Reisen im Norden Griechenlands Februar 2012.

Mani

Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 9783908778059
Release Date: 2012-05-01
Genre: Fiction

Sommer 1952. Als Patrick Leigh Fermor 37-jährig über das Taygetos-Gebirge in das bitterschöne Land der Manioten bis an den südlichsten Zipfel der Peloponnes wandert, ist er in seiner Heimat bereits ein Kultautor. "Es gibt kaum einen Fels oder Bach, zu dem es keine Schlacht und keinen Mythos gibt, kein Wunder, keinen Aberglauben, keine Geschichte... Meine Streifzüge durch Griechenland gelten den entlegensten Landstrichen, denn dort findet man, wonach ich suche." Gerade in der rauen, vom übrigen Griechenland durch den Taygetos abgeschnittenen Mani wittert Fermor Lebensformen und Bräuche, die direkt aus dem untergegangenen Byzanz oder dem mythischen Altertum zu kommen scheinen. So findet sich in der aus dem Stegreif gesungenen Totenklage, wenn die Sängerin sich die Haare rauft, Andromaches Trauer um Hektor wieder.

Die Violinen von Saint Jacques

Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 9783908778509
Release Date: 2014-04-23
Genre: Fiction

Auf einer Ägäis-Insel lernt ein junger Engländer eine rätselhafte ältere Französin kennen. Nach und nach erzählt sie ihm die Geschichte ihres Lebens ... Berthe kommt als junges Mädchen auf die Karibikinsel Saint-Jacques. Ihr Cousin, uneingeschränkter Herrscher der Insel, hat die mittellose Waise als Gouvernante für seine Kinder zu sich geholt. Auf Saint-Jacques scheint die Zeit stillzustehen, das Leben ein immerwährendes fröhliches, rauschendes Fest, und noch ahnt niemand die Bedrohung, als die letzten Vorbereitungen für den Höhepunkt des Jahres, den Karnevalsball, in vollem Schwange sind.

Report on the Aeginetan Sculptures

Author: Johann Martin Wagner
Publisher: SUNY Press
ISBN: 9781438464824
Release Date: 2017-04-24
Genre: History

Tells the story of Bavaria’s acquisition of ancient Greek sculptures that rivaled those acquired by England from the Parthenon. The controversial removal of the Parthenon sculptures from Greece to England in the first decade of the nineteenth century by Thomas Bruce, seventh Earl of Elgin, sparked an international competition for classical antiquities. This volume tells a lesser-known chapter of that story, concerning sculptures from the Temple of Aphaia on the Greek island of Aegina. Discovered in 1811 as the Parthenon project was nearing its completion, these ancient sculptures were acquired at auction by Johann Martin Wagner (1777–1858) on behalf of Crown Prince Ludwig of Bavaria. The sculptures turned out to be significant in a number of ways, offering important evidence for a transitional period of Greek art between the archaic and classical eras, for the existence of an independent Aeginetan school that was the equal of Athenian art at the time, and for Greek sculptures having been elaborately painted and adorned. Originally published in 1817 and presented here for the first time in English, this book reproduces the report commissioned by the crown prince that was written by Wagner and edited by F. W. J. Schelling and contained richly detailed descriptions of the sculptures. In addition, Louis A. Ruprecht Jr. provides a comprehensive historical introduction featuring a constellation of intellectual figures, an afterword, notes, appendices, and more than forty images to tell the fascinating story of the sculptures and their legacy from excavation to the present day.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 9783641104986
Release Date: 2013-09-02
Genre: History

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Buchhandlung

Author: Penelope Fitzgerald
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783458738541
Release Date: 2014-12-08
Genre: Fiction

Florence Green erwirbt in Hardborough, einem verschlafenen Dorf an der Küste Ostenglands, das Old House als zukünftiges Domizil für ihre Buchhandlung. Dass das Gebäude anscheinend von einem Poltergeist besessen und bis auf die Grundmauern feucht ist, bringt sie von ihrem Vorhaben ebensowenig ab wie die Tatsache, dass sie von finanziellen Dingen keine Ahnung hat. Voller Schwung stürzt sie sich in die Vorbereitungen und stattet ihre Buchhandlung liebevoll aus. Die Einwohner des kleinen Städtchens begegnen dem Unternehmen zunächst mit Skepsis, bald stellen sich jedoch erste Stammkunden ein. Als Florence Green aber dann ein gerade erschienenes Buch eines bis dahin unbekannten Autors, Vladimir Nabokov, verkauft, ist die Aufregung groß und weitet sich zu einem Skandal aus ...

Drei Briefe aus den Anden

Author: Patrick Leigh Fermor
Publisher:
ISBN: 9783908778486
Release Date: 2014-07-23
Genre: Fiction

Sechs Freunde brechen 1971 zu einer Kletterexpedition in die Anden auf. Ihr Abenteuer führt sie von Cusco nach Urubamba, weiter nach Puno und Juli zum Titicacasee, wieder hinunter nach Arequipa und zurück nach Lima. Die Reisegruppe besteht aus dem Dichter Robin Fedden und seiner Frau, einem Juwelier aus der Schweiz, einem Anthropologen aus der Provence und einem Gutsherr aus Nottinghamshire. Die beiden blutigen Anfänger im Klettern sind ein naturliebender britischer Herzog und der Briefeschreiber.

Die sonderbare letzte Reise des Donald Crowhurst

Author: Ron Hall
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492953238
Release Date: 2016-08-01
Genre: Travel

Ein Klassiker über ein zeitlos spannendes Abenteurerschicksal Im Juli 1969 wird mitten im Atlantik eine Jacht entdeckt – die Segel sind gesetzt, aber der Trimaran ist leer. Nur die Log- und Tagebücher befinden sich noch an Bord und offenbaren ein dunkles Geheimnis. Ihr Verfasser Donald Crowhurst war acht Monate zuvor aufgebrochen, um im Wettstreit mit namhaften Seglern wie Robin Knox-Johnston und Bernard Moitessier als schnellster Solosegler nonstop die Welt zu umrunden. Was damals kaum jemand wusste: Crowhurst verfügte weder über Hochseeerfahrung noch über ein seetaugliches Boot. Doch warum war der Unternehmer und Familienvater dennoch bei dem Rennen, das die Sunday Times mit einem Preisgeld von 5000 Pfund ausgelost hatte, angetreten? Und was ist an Bord geschehen, dass er für immer verschollen blieb? Einfühlsam arbeiten die Autoren anhand der letzten Aufzeichnungen die Vorgeschichte und sonderbaren Abläufe auf See auf. Sie berichten von menschlichem Streben und Versagen. Erzählen eine Geschichte über Heldentum, in der kein Held vorkommt. Und zeichnen das Porträt eines bemerkenswerten Mannes, der am Ende keinen Ausweg mehr sah. »Crowhursts Geschichte ist dramatischer als alle anderen, geheimnisvoller und dunkler als ›All is lost‹.« Frankfurter Allgemeine Magazin »Eine der außergewöhnlichsten Seefahrtgeschichten, die je veröffnetlicht wurde.« The Washington Post »Ein Meisterstück.« The New Yorker »Eines der packendsten Lesestücke über das Segeln überhaupt.« FAZ

British Travel Writers 1940 1997

Author: Barbara Brothers
Publisher: Gale / Cengage Learning
ISBN: STANFORD:36105024336286
Release Date: 1999
Genre: Biography & Autobiography

This multi-volume series is dedicated to making literature and its creators better understood and more accessible to students and interested readers, while satisfying the standards of librarians, teachers and scholars. 'Dictionary of literary biography' p

Reise im Mondlicht

Author: Antal Szerb
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423401500
Release Date: 2009-11-01
Genre: Fiction

Der erfolgreiche Roman des wiederentdeckten großen ungarischen Schriftstellers Mit feiner Ironie erzählt Antal Szerb in diesem wahrhaft europäischen Roman die Geschichte einer jungen Ehe. Er beleuchtet den Weg des frischvermählten Paars Erzsi und Mihály wie der helle Mond eine venezianische Gasse. Bereits auf der Hochzeitsreise in Italien wird Mihály durch die unerwartete Begegnung mit einem alten Freund von melancholischen Erinnerungen an seine rebellische Jugend überwältigt, und erste Phantasien über das Ende ihrer Beziehung beschleichen ihn. Als er seine Frau auf der Weiterreise an einem kleinen Bahnhof aus Versehen »verliert«, begreift Mihály dies als ein Zeichen, und eine ganz andere Reise beginnt, eine Schattenreise zum Selbst.